FTI Touristik sagt alle Reisen bis 5. Juli ab

Der insolvente Reiseanbieter FTI Touristik hat alle Pauschalreisen bis zum 5. Juli gestrichen, um den Kunden in der aktuellen unsicheren Lage Planungssicherheit zu bieten.

Spannungen in der Ampelkoalition

Der anhaltende Konflikt über die Haushaltspläne für 2025 verschärft sich innerhalb der deutschen Ampelkoalition. Während Finanzminister Christian Lindner (FDP) auf strikte Sparmaßnahmen besteht, fordern mehrere Ministerien unter SPD und Grünenführung deutlich höhere Budgets.

Rentenpaket II

Das Bundeskabinett hat heute das Rentenpaket II beschlossen, das nach Ansicht des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) besonders jüngere Generationen belastet.

Beitragserhöhung im PKV-Standardtarif ab Juli 2024

Ab dem 1. Juli 2024 steigen die Beiträge für den Standardtarif der privaten Krankenversicherung (PKV) für Personen ohne Beihilfeanspruch (STN). Betroffen sind rund 0,5 Prozent aller Privatversicherten, was etwa 48.000 Personen entspricht. Die Erhöhung, die erste seit drei Jahren, wird den durchschnittlichen Monatsbeitrag von 366 Euro auf voraussichtlich 400 Euro anheben.

Ab Juli 2024: Zuschlag für Erwerbsminderungsrente

Ab dem 1. Juli 2024 wird rund drei Millionen Menschen, die bereits eine Erwerbsminderungsrente beziehen, ein zusätzlicher Zuschlag gewährt. Diese Maßnahme folgt der Zustimmung des Bundestages und der Billigung durch den Bundesrat zu einem Gesetz, das die genaue Berechnung und Auszahlung dieses Zuschlags regelt.

Kapitaldeckung zur Sicherung der Pflegefinanzierung

In Berlin hat die „Initiative für eine nachhaltige und generationengerechte Pflegereform“, bestehend aus Vertretern der Wirtschaft und der Pflege, für einen Paradigmenwechsel in der Finanzierung der Sozialversicherung plädiert

Aktuelle Ratgeber

Steuerformulare 2020

Steuerformulare 2023

Alle notwendigen Steuerformulare für die Einkommensteuererklärung zum Download in Listen zusammengestellt. Die Steuerformulare liegen als PDF Dokumente vor und können so kostenlos runtergeladen werden.

Steuerformulare 2020

Steuerformulare 2024

Alle notwendigen Steuerformulare 2024 für die Einkommensteuererklärung zum Download in Listen zusammengestellt. Die Steuerformulare liegen als PDF Dokumente vor und können so kostenlos runtergeladen werden.

Düsseldorfer Tabelle

Düsseldorfer Tabelle

Die Düsseldorfer Tabelle ist eine Entwicklung des Oberlandesgerichts Düsseldorf, in dem die Leitlinien für den Kindesunterhalt festgelegt werden. Hier erhalten Sie Düsseldorfer Tabelle zur Ermittlung des Kindesunterhalt zum PDF Download.

Versicherungen

Fondsgebundene Lebensversicherung

Die fondsgebundene Lebensversicherung ist ein innovatives Finanzprodukt, das traditionelle Lebensversicherungen mit den Chancen und Risiken von Investmentfonds kombiniert. In den letzten Jahren hat sich dieses Produkt als attraktive Anlageform etabliert, da es Anlegern die Möglichkeit bietet, den Aufbau eines individuellen Vermögens mit dem Schutz vor finanziellen Risiken zu verbinden.

Versicherungskonto

Im Versicherungskonto werden alle Zeiten festgehalten, sodass bei der Prüfung des Renten- und Rehabilitationsanspruchs das gesamte Leben berücksichtigt wird. Zunächst einmal erhält man als Arbeitnehmer eine Versicherungsnummer (VSNR).

Rentenversicherung

Die Rentenversicherung ist die häufigste Vorsorgeart, die in Deutschland für das Alter getroffen wird. Der aktuelle Rentenwert ist der Bruttowert in Euro, der der Beitragszahlung für ein Kalenderjahr aufgrund des jeweiligen Durchschnittsverdienstes entspricht.

Rentenhöhe

Um die Rentenhöhe zu berechnen, wird von jedem Versicherten der persönliche Lebenslauf hinzugezogen, wobei es hauptsächlich um die einzelnen Leistungen in einem solidarischen System geht. Durch die Vervielfältigung der persönlichen Entgeltpunkte mit dem Rentenfaktor und dem aktuellen Rentenwert entsteht die monatliche Rente.

Beitragsbemessungsgrenze Krankenversicherung

In Deutschland sind rund 90% der Bevölkerung in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) versichert. Die Beitragsbemessungsgrenze Krankenversicherung 2021 legt fest, wie hoch Ihr maximaler Beitrag zu gesetzlichen Krankenversicherung ist und wird jährlich neu festgelegt.

Private Krankenversicherung Arbeitslose

Arbeitslosigkeit kann zu finanziellen Engpässen führen und die Frage aufwerfen, wie Betroffene ihren Krankenversicherungsschutz aufrechterhalten können. Dabei untersuchen wir die Voraussetzungen, Möglichkeiten und Grenzen der PKV für Arbeitslose, sowie deren Vor- und Nachteile im Vergleich zur GKV.

Verdienstgrenzen Familienversicherung

Die Familienversicherung ist ein zentrales Element des deutschen gesetzlichen Krankenversicherungssystems, das Familienmitgliedern unter bestimmten Bedingungen ermöglicht, kostenfrei mitversichert zu werden. Eine wichtige Voraussetzung für die Inanspruchnahme dieser Leistung ist die Einhaltung der Verdienstgrenze, die von der gesetzlichen Krankenversicherung festgelegt wird.

Unterstützungskasse

Die Unterstützungskasse stellt eine Form der Altersvorsorge durch den Arbeitgeber dar. Arbeitgeber und/oder Arbeitnehmer sorgen für die Rückstellungen. Die Seite der Arbeitnehmer nimmt dafür eine Entgeltumwandlung vor.

Vorsorgevollmacht

Bei einer Vorsorgevollmacht handelt es sich um eine Vertretungsmacht, die von einem Vollmachtgeber oder einer Vollmachtgeberin durch Rechtsgeschäft an eine Vertrauensperson erteilt wird. Darin ist festgelegt, wie und wer sich im Ernstfall um anfallende Angelegenheiten kümmert.

Arbeitgeberzuschuss Private Krankenversicherung

In einer Zeit, in der die Gesundheit und das Wohlbefinden der Belegschaft immer mehr in den Fokus rücken, gewinnt auch das Thema Arbeitgeberzuschuss zur privaten Krankenversicherung zunehmend an Bedeutung. Die finanzielle Beteiligung der Unternehmen an den Versicherungsprämien ihrer Mitarbeiter kann die Attraktivität der Arbeitsplätze steigern.

Soziales & Familie

Kindergeldauszahlung

Die Kindergeldauszahlung durch die Familienkasse und die Kindergeld Auszahlungstermine richten sich nach der Kindergeldnummer. Ihre Kindergeldnummer finden Sie auf Ihren Kontoauszügen oder auf einem Schreiben der Familienkasse.

Ehegattenunterhalt Rechner

In Deutschland gibt es gesetzliche Regelungen, die einen Ehepartner dazu verpflichten, den anderen finanziell zu unterstützen, wenn dieser nach einer Trennung oder Scheidung nicht in der Lage ist, für sich selbst zu sorgen. Diese Regelung wird als Ehegattenunterhalt bezeichnet und tritt in der Regel dann ein, wenn einer der Partner während der Ehezeit erwerbslos war, sich um gemeinsame Kinder gekümmert hat oder aus anderen Gründen nicht in der Lage ist, seinen eigenen Lebensunterhalt zu sichern.

Künstlersozialkasse

Die Künstlersozialkasse unterstützt Freischaffende in der Sozialversicherung und ermöglicht ihnen Mitglied in der gesetzlichen Kranken-, Pflege- und Rentenversicherung zu sein. Die Künstlersozialabgabe in der Künstlersozialkasse ist dabei um ein vielfaches niedriger als es eine Privatversicherung.

Testament

In einem Testament werden eine individuelle Erbreihenfolge oder bestimmte Erben für das persönliche Vermögen festgelegt. Abgesehen von Pflichtteilberechtigten erben bei einem Testament nur die darin aufgeführten Personen und die gesetzliche Erbfolge kann umgangen werden.

Kindesunterhalt

Beim Kindesunterhalt sind viele Eltern sich nicht bewusst, dass der Unterhalt für ihr Kind nicht nur ihre Pflicht ist, sondern auch eine gesetzliche Verpflichtung. Wie kann ich den Unterhalt meines Kindes erhalten? Kindesunterhalt berechnen mit dem Kindesunterhalt-Rechner.

Wohngeld

Wohngeld ist ein staatlicher Zuschuss, den Menschen mit geringem Einkommen in Anspruch nehmen können. Dieser Zuschuss soll die Kosten für die Unterkunft des Antragstellers abdecken. Um Wohngeld zu beantragen, müssen Sie bestimmte Bedingungen erfüllen.

Sozialversicherungsbeiträge

Sozialversicherungsbeiträge zahlen Versicherungsnehmer in Deutschland in vier verschiedene Zweige ein. Diese sind die Krankenversicherung, Rentenversicherung, Pflegeversicherung und Arbeitslosenversicherung.

Privatinsolvenz

Privatinsolvenz, auch Verbraucherinsolvenz genannt, ist ein Verfahren, das eine Person beantragen kann, wenn sie ihre Schulden nicht mehr bezahlen kann und keine anderen Optionen mehr hat.

Bürgergeld

Das Bürgergeld ist die Grundsicherung für Arbeitssuchende und damit eine Unterstützungsleistung, die nach dem Sozialgesetzbuch gewährt wird. Sie umfasst sowohl Leistungen zur Eingliederung in den Arbeitsmarkt als auch Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts.

Elternunterhalt

Viele Kinder in Deutschland sind aufgrund der hohen Lebenserwartung ihrer Eltern gezwungen, für diese Elternunterhalt zu zahlen. Dies kann eine große finanzielle Belastung sein und viele Eltern machen sich daher darüber Gedanken.

Arbeitskleidung

Arbeitskleidung wird vom Arbeitgeber gestellt, von diesem bezuschusst oder muss vom Arbeitnehmer selbst finanziert werden. Zuschüsse sind steuerfrei und bei Eigenfinanzierung kann der Arbeitnehmer die Aufwendungen als Werbungskosten geltend machen.

Gewerbesteuer

Die Gewerbesteuer fällt unter die Realsteuern und stellt Gemeinden beziehungsweise Kommunen die notwendigen Einnahmen für die Bewältigung öffentlicher Aufgaben zur Verfügung. Eine Umlage verschafft auch dem Bund und den Ländern einen beschränkten Zugriff auf die Gewerbesteuer.

Midijob

Ein Midijob ist eine Beschäftigung, bei der das monatliche Bruttoeinkommen zwischen 520,01 und bis maximal 2.000 Euro liegt. In Deutschland wird diese Art der Beschäftigung gesetzlich als geringfügig entlohnte Beschäftigung mit besonderen Regelungen bezeichnet.

Steueridentifikationsnummer

Die Steueridentifikationsnummer ist eine 11-stellige steuerliche Identifikationsnummer, die jede in Deutschland gemeldete Person zugewiesen wird. Sie enthält keine Informationen über Sie oder das zuständige Finanzamt und Sie dient dazu, den Bürgern bei der Beantragung von Sozialleistungen und anderen staatlichen Leistungen zu helfen.

Altenheimkosten

Altenheimkosten können steuerlich abgesetzt werden, wenn die Unterbringung durch Krankheit oder Pflegebedürftigkeit begründet ist. Eine Unterbringung wegen Alters ist nicht absetzbar. Altenheimkosten als Dienstleistung sind bis zu 4.000 Euro absetzbar.

Solidaritätszuschlag

Der Solidaritätszuschlag als Mittel zur Finanzierung der Einheit Deutschlands. Es ist ein Zuschlag für alle Steuerzahler auf Grundlage der steuerlichen Leistungsfähigkeit der Individuen. Er trifft auf die Einkommen-, Lohn-, Körperschaft-, Kapitalertrag-, Abgeltung- und Abzugsteuer zu.

Abgeltungssteuer

Die Abgeltungssteuer ist ein Besteuerungsverfahren für Einkünfte aus Kapitalvermögen. Seit 2009 gilt mit dessen Einführung ein pauschaler Steuersatz von 25 Prozent, welcher vom jeweiligen Kreditinstitut gezahlt wird. Bei der Berechnung kann ein Sparer-Pauschbetrag geltend gemacht werden.

Brutto Netto Gehaltsrechner

Der Brutto Netto Gehaltsrechner ermöglicht die Berechnung seiner monatlichen oder auch jährlichen Steuer- und Sozialabgaben vom Gehalt. Berücksichtigt werden unter anderem auch alle Versicherungen und die Kirchensteuer, sofern diese abgeführt werden muss.

Werbungskosten

Bei Werbungskosten handelt es sich um Aufwendungen, bei denen der Erwerb, die Sicherung und die Erhaltung von Einnahmen im Fokus stehen. Sind die Kosten in den verschiedenen Kategorien hauptsächlich oder ausschließlich beruflich bedingt, können sie einen Steuerabzug hervorbringen.

Sonderausgaben

Aus eigener Verpflichtung heraus entstandene Kosten zur täglichen Lebensführung können teilweise als Sonderausgaben geltend gemacht werden. Daneben gelten auch Schuldgelder für eigene Kinder mit Kindergeldanspruch und Vorsorgeaufwendungen als absetzbare Sonderausgaben.

Bitcoins

Kryptowährungen sind das Geld des Internets. Es wird digitales Geld genannt, weil die Legitimierung des Besitzes durch eine digitale Signatur erfolgt. Alle Werteinheiten (beispielsweise ein Bitcoin) und jede Transaktion haben jeweils eine eindeutige und einmalige, zudem verschlüsselte (kryptografische) Kennung.

Vermögenswirksame Leistungen

Es können monatlich bis zu 40 Euro vermögenswirksame Leistungen (VL) vom Arbeitgeber in VL-Sparpläne eingezahlt werden und somit zum Vermögensaufbau dienen. Bei VL-Sparplänen gibt es einen festen Zins und in der Regel sechs Einzahlungsjahre und ein Ruhejahr.

Aktienfonds

Aktienfonds investieren hauptsächlich in Aktien für Anleger und verteilen die Investitionen auf verschiedene Titel. Die Fonds haben unterschiedliche Schwerpunkte für ihre Anlagen, wie Regionen, Branchen, internationale oder globale Bereiche und sind seit 1950 eine Option in Deutschland.

ETC – Exchange Traded Commodities

ETCs stellen Schuldverschreibungen dar, die auf der Wertentwicklung bestimmter Rohstoffe basieren. Um den Rohstoffwert zu definieren, kann auf Rohstoffindizes zurückgegriffen werden. ETCs eigenen sich vor allem für Anleger, die ihr Anlagespektrum erweitern wollen.

Festgeld

Festgeld eine sehr sichere Spareinlage, bei der für die gesamte Laufzeit ein fester Zins bestimmt wird. Der Anleger legt sein Geld bis zu einem festen Auszahlungsdatum an und erhält dann eine vertraglich vereinbarte Rendite, weshalb man von einer sogenannten Terminanlage spricht.

Immobilienfonds

Immobilienfonds ermöglichen Anlegern die Beteiligung an hochwertigen Immobilien, was als Privatanleger in den meisten Fällen nicht möglich wäre. Gesetze sorgen für eine weite Streuung der Immobilien auf der Welt für ein geringes Verlustrisiko. Krisen wirken sich erst bei Fondsauflösungen aus.

Zertifikate

Zertifikate sind Schuldverschreibungen, deren Wert sich an der Wertentwicklung eines Basiswertes orientiert und die durch die variable Ausgestaltung vor allem für erfahrene Anleger geeignet sind. Durch die komplexen Anlagestrategien entstehen größere Risiken, die zu einer höheren Rendite führen.

Sparbrief

Ein Sparbrief zählt mit seiner festen Laufzeit und seinem festen Zins als sichere Anlageform. Die Laufzeit kann bis zu zehn Jahre andauern. Der Zins kann gleichbleiben oder gestaffelt sein und jährlich oder einmalig am Ende ausgezahlt werden. Ein Vorteil ist unter anderem der Zinseszinseffekt.

Investmentfonds

Durch Investmentfonds können Privatanleger auch mit wenig Kapital in viele Bereiche investieren, was eine höhere Gewinnchance einbringt. Die Gelder aller Anleger werden im Fonds zusammengenommen und investiert. Anleger müssen sich nach ihrer Risikobereitschaft für einen Fonds entscheiden.

Einlagensicherung

Zur Einlagensicherung besteht in Deutschland ein doppeltes Sicherheitsnetz: die gesetzliche Einlagensicherung und freiwillige Einlagensicherungsfonds. Die Sicherungsart und die Sicherungsgrenze hängen unter anderem davon ab, um welche Art von Bank es sich handelt.

Kredit & Bauen

Volltilgerdarlehen

Die Planungssicherheit und der Schutz vor steigenden Zinsen sind die beiden grundlegenden Vorteile an einem Volltilgerdarlehen. Diese Darlehensform unterstützt beim Bau oder der Anschaffung des Eigenheims.

Ratenkredit

Ein Ratenkredit definiert sich durch feste Zinsen, eine feste Laufzeit und Rückzahlung in festen Raten. Er eignet sich besonders für größere Investitionen. Der Zins wird aus dem Marktzins, der Bonität und den gegebenen Sicherheiten errechnet. In die Rückzahlung spielt auch der Tilgungsanteil herein.

KfW Förderung

Die zahlreichen KfW Förderung werden von der staatlichen Förderbank KfW für diverse Arbeiten an Immobilien zur Verfügung gestellt. Um ein solches Darlehen zu erhalten, müssen Sie sich nicht direkt an die KfW wenden, sondern stattdessen an betreffende Kreditinstitute.

KfW Studienkredit

Aktualisiert am 14. Mai 2024

Restschuldversicherung

Restschuldversicherung dient zur Abzahlung von Kreditraten im Todesfall oder durch Zusatzversicherungen auch bei Arbeitlosigkeit oder Arbeitsunfähigkeit. Sie wird oft von der kreditgebenden Bank als Versicherungsnehmer mit dem Kreditnehmer als Versicherten abgeschlossen.

Darlehen

Darlehenskosten sind als Werbungskosten oder Betriebsausgaben steuerlich absetzbar, je nachdem, ob es sich um private oder betriebliche Darlehensnehmer handelt. Das Darlehen selbst kann dagegen nicht in der Steuererklärung abgesetzt werden.

Annuitätendarlehen

Bei einem Annuitätendarlehen handelt es sich um die typische Baufinanzierung, bei der das Darlehen in gleichbleibenden Raten, den Annuitäten, zurückgezahlt wird. Ein Zins- und ein Tilgungsanteil bilden diese Raten, die regelmäßig bezahlt werden müssen.

Kreditkarte

Eine Kreditkarte ist ein bargeldloses Zahlungsmittel. Vorteil ist die oft internationale Anerkennung und die günstige Geldabhebung im In- und Ausland. Verschiedene Typen und Leistungskriterien ermöglichen eine Individualisierung der Kreditkarte für verschiedene Kunden.

Autokredit Vergleich

Der Autokredit-Vergleich ist eine wichtige Entscheidungsgrundlage für alle, die sich den Traum vom eigenen Fahrzeug erfüllen möchten. Im heutigen Zeitalter der Mobilität und Flexibilität ist das Auto für viele Menschen ein unverzichtbares Hilfsmittel im Alltag. Ob zur Arbeit, zum Einkaufen oder für Freizeitaktivitäten – ein eigenes Fahrzeug bietet Freiheit und Unabhängigkeit.

Haushaltsrechner

Der Haushaltsrechner hilft Ihnen dabei zu kalkulieren, wie viel Geld Sie monatlich für die Raten eines Kredits noch zur Verfügung hätten. Ohne eine Finanzierung sind Projekte wie ein Umbau, eine Sanierung oder ein kompletter Neubau einer Immobilie in der Regel nicht umsetzbar.

Gaspreise vergleichen

Ein Gaspreisvergleich der Gaspreise im Internet ist eine hervorragende Möglichkeit, verschiedene Versorger miteinander zu vergleichen und somit deren Tarife gegenüberzustellen. Auf diese Weise lassen sich durch einen Wechsel pro Jahr schnell mehrere hundert Euro einsparen.

Rundfunkbeitrag

Der Rundfunkbeitrag des öffentlich-rechtlichen Rundfunks in Deutschland hat sich zum 1. Januar 2013 geändert. Der Rundfunkbeitrag ist eine jährliche Abgabe, die von allen Haushalten in Deutschland erhoben wird. Die Höhe des Beitrags richtet sich nach dem Einkommen der Haushaltsmitglieder und beträgt momentan 18,36 EUR pro Monat.  

E-Scooter Versicherung

Bereits seit über einem Jahrzehnt werden E-Scooter in Deutschland verkauft. Die Politik hat die elektrischen Kleinfahrzeuge als Mittel der Klimapolitik und als Entlastung der chronisch verstopften Innenstädte entdeckt und damit einen Boom ausgelöst.

Fahrradversicherung

Eine Fahrradversicherung dient zur finanziellen Entschädigung bei Diebstahl oder Beschädigung eines Fahrrades. Bei teuren und häufig gebrauchten Fahrrädern empfiehlt sich eine Spezialversicherung, um auf der sicheren Seite zu sein.

Energiekosten

Experten werden nicht müde zu erklären, dass beim Energiesparen ein großes Potenzial schlummert. Um Ihre Energiebilanz aussagekräftig zu machen, müssen Sie die stromhungrigsten Geräte im Haushalt identifizieren.

Strompreise vergleichen

Immer mehr Menschen entscheiden sich dazu, ihren Stromanbieter zu wechseln. Das kann äußerst sinnvoll sein, denn heutzutage gibt es eine Vielzahl an Versorgern, die alle unterschiedliche Konditionen für die Strompreise anbieten. Die Strompreise vergleichen kann sich also oft lohnen.

Handyvertrag

Heute gibt es mehr mobile Telefone als Menschen auf unserem Planeten. Auch in Deutschland hat die Zahl der angemeldeten Handys Rekordhöhe erreicht. Hier können Sie erfahren, wie Sie einen souveränen und schnellen Überblick über den Dschungel erhalten und den optimalen Handyvertrag abschließen.

Nebenkostenabrechnung

Nebenkosten sind Kosten, die über die regulären Miete und Betriebskosten hinausgehen. Dazu gehören unter anderem Versicherungs-, Strom- und Wasserkosten. Die Höhe der Nebenkosten ist von Vermieter zu Vermieter verschieden.

Kfz-Steuerrechner

Mit dem Kfz-Steuerrechner die steuerliche Belastung für das Auto ermitteln. Für Neuzulassungen ab 2021 hat sich durch die stärkere Gewichtung der CO2-Komponente und die steuerliche Förderung emissionsreduzierter Fahrzeuge eine geänderte Besteuerung ergeben.

Energieausweis

Der Energieausweis, häufig auch heute noch Energiepass genannt, ist ein Dokument, das wichtige Daten, die den Energiebedarf und die Energieeffizienz eines Gebäudes betreffen enthält. Die unterschiedlichen Bezeichnungen haben mit der Entwicklung des Dokumentes zu tun.

Finanzrechner

Rentenabschlag Rechner

Der Rentenabschlag ist ein Begriff, der die Reduzierung von Rentenzahlungen beschreibt, wenn man seine Rente vor dem gesetzlichen Rentenalter bezieht. In Deutschland liegt dieses derzeit bei 67 Jahren. Die Höhe des Rentenabschlags hängt von der Dauer ab, die ein Arbeitnehmer vorzeitig in Rente geht.

Roboadvisor Vergleich

Ein Roboadvisor ist eine vergleichsweise neue Art der Geldanlage. Das Vermögen wird hierbei automatisiert verwaltet, während die Anlageberatung digital auf Basis verschiedener, emotionsloser Berechnungen und Abfragungen erfolgt. Mit diesem Rechner können Sie verschiedene Anbieter vergleichen.

Teilzeit Rechner

Teilzeitarbeit hat in der heutigen Arbeitswelt an Bedeutung gewonnen, da immer mehr Arbeitnehmer sich bewusst für eine Teilzeitstelle entscheiden, um ihre Work-Life-Balance zu verbessern. Unternehmen bieten ihren Mitarbeitern immer häufiger die Möglichkeit, in Teilzeit zu arbeiten, um Fachkräfte zu binden und die Arbeitszeit flexibler zu gestalten.

Strompreisvergleich

Die aktuellen Strompreise vergleichen mit dem Vergleichsrechner von Check24. Eine breite Übersicht von Stromanbietern und die günstigsten Tarif nach Ort und Verbrauch.

Gerichtskostenrechner

Die Berechnung der Gerichtskosten kann von verschiedenen Faktoren abhängen, die je nach Art des Verfahrens und den beteiligten Parteien variieren können. Einige der wichtigsten Faktoren, die die Berechnung der Gerichtskosten beeinflussen, sind Streitwert, Verfahrenswert, sowie Anwaltskosten.

Wohngeldrechner

Angesichts steigender Miet- und Wohnkosten ist es für viele Menschen immer schwieriger geworden, bezahlbaren Wohnraum zu finden. Um diesen finanziellen Druck abzumildern, bietet der Staat in Deutschland das sogenannte Wohngeld an. Dabei handelt es sich um eine finanzielle Unterstützung, die dazu beiträgt, die Wohnkosten für einkommensschwache Haushalte zu reduzieren.

Inflationsrechner

Inflation ist ein Phänomen, das in der Wirtschaft eine entscheidende Rolle spielt und Auswirkungen auf das tägliche Leben von Menschen und Unternehmen hat. Eine angemessene Inflationsrate kann zu einer stabilen wirtschaftlichen Entwicklung beitragen, während eine zu hohe oder zu niedrige Inflationsrate schwerwiegende Folgen haben kann.

Kurzarbeitergeld Rechner

Der Kurzarbeitergeld Rechner ist ein Online-Tool, mit dem man den Anspruch auf Kurzarbeitergeld und die Höhe der zu erwartenden Zahlungen berechnen kann. Dabei werden verschiedene Faktoren wie die Arbeitszeit, das Arbeitsentgelt und die Dauer der Kurzarbeit berücksichtigt.

Mindestlohn Rechner

Der Mindestlohn ist ein gesetzlich festgelegter Lohn, den Arbeitgeber ihren Arbeitnehmern mindestens pro Arbeitsstunde zahlen müssen. Er soll sicherstellen, dass Arbeitnehmer ein existenzsicherndes Einkommen haben und nicht unter unwürdigen Bedingungen arbeiten müssen. In Deutschland wurde der flächendeckende gesetzliche Mindestlohn 2015 eingeführt und beträgt derzeit 12,00 Euro pro Stunde.

Baufinanzierung Interhyp

Interhyp ist ein Spezialist für die private Baufinanzierung. Sie entwickeln gemeinsam mit Ihnen die Finanzierungsstruktur, die perfekt zu Ihren Bedürfnissen passt. Dabei können sie auf die Angebote von mehr als 400 Darlehensgebern zugreifen. 1999 gegründet und stetig gewachsen, ist Interhyp Deutschlands größter Vermittler privater Baufinanzierungen.