Steuern, Finanzen & Versicherungen


Praktische Tipps und Ratgeber auf finanzleser.de



Steuern, Finanzen, Versicherungen auf Finanzleser.de

Steuererklärung

Die Steuererklärung ist für viele Steuerpflichtige in Deutschland eine Pflichtabgabe. Anhand der Steuererklärung, die alle steuerrelevanten Einkünfte und Aufwendungen enthält, errechnet das Finanzamt dann die zu zahlende Einkommenssteuer sowie den Solidaritätszuschlag und die Kirchensteuer. Sofern während des Jahres zu viele Steuern vorausgezahlt wurden, winkt mitunter eine Steuererstattung. Diese kann mit einigen Steuertipps sogar noch vergrößert werden. [Mehr lesen]


Gehaltsrechner

Der Brutto Netto Gehaltsrechner ermöglicht die Berechnung seiner monatlichen oder auch jährlichen Steuer- und Sozialabgaben vom Gehalt. Viele Menschen möchten bei Antritt eines neuen Jobs natürlich auch wissen, wie viel Geld nach allen Abzügen vorhanden bleibt. Hierbei hat der Brutto Netto Gehaltsrechner eine Menge Faktoren zu beachten. [Mehr lesen]


Beitragsbemessungsgrenze

Die Beitragsbemessungsgrenze ist ein Wert in der Sozialversicherung, der jedes Jahr vom Gesetzgeber für die Beitragsbemessungsgrenze Krankenversicherung und Beitragsbemessungsgrenze Rentenversicherung neu festgelegt wird. Erfahren Sie, wie hoch die Beiträge zur Kranken- und Rentenversicherung für das aktuelle Jahr sind. [Mehr lesen]


Beitragssätze

Die deutsche Sozialversicherung ist ein Beitragssystem, auf dass die Beitragssätze auf ein Arbeits- oder Kapitaleinkommen festgelegt werden, um den zahlreichen Leistungen des Sozialstaats nachzukommen. Erfahren Sie, wie hoch die einzelnen Beitragssätze zur Kranken- und Rentenversicherung sind, welche Grenzen gelten und welche Mindestbeiträge zu zahlen sind. [Mehr lesen]


Sozialversicherungsbeiträge

Die Sozialversicherungsbeiträge teilen sich prinzipiell in fünf Zweige auf: die Krankenversicherung, die Unfallversicherung, die Rentenversicherung, die Pflegeversicherung und die Arbeitslosenversicherung. Erfahren Sie, wie hoch die Beiträge zu den einzelnen Sparten der Sozialversicherung sind. [Mehr lesen]


ELSTER

ELSTER, das ist die elektronische Steuererklärung, die seit einigen Jahren in Deutschland möglich, und inzwischen für viele auch vorgeschrieben ist. Durch Elster online ist eine Steuererklärung viel einfacher zu erstellen, und von den zuständigen Finanzbehörden auch einfacher zu bearbeiten. Koordiniert wird die elektronische Steuererklärung vom Bayerischen Landesamt. [Mehr lesen]


Steuerformulare

Die Steuererklärung ist für alle Personen, die in Deutschland ihren Wohnsitz oder ihren gewöhnlichen Aufenthaltsort haben, verpflichtend. Sie müssen auch die Steuerformulare beim Finanzamt abgeben. Das kann in Papierform oder elektronisch über das Elster Formular geschehen. Die Steuerformulare sind im Laufe der Zeit übersichtlicher geworden. [Mehr lesen]


Düsseldorfer Tabelle

Die Düsseldorfer Tabelle bildet die Richtlinie und  Bemessungsgrenze für den Kindesunterhalt, den ein minderjähriges Kind bzw. stellvertretend für ihn sein Alleinerziehungsberechtigter von dem Elternteil, mit dem es nicht in einem Haushalt lebt, erwarten kann. Die Düsseldorfer Tabelle wird jedes Jahr aktualisiert. [Mehr lesen]


Kfz-Versicherung

Die Angebotsvielfalt zur Kfz Versicherung ist unüberschaubar, so dass eine umfassende Recherche nur in einem Kfz Versicherung Vergleich durchgeführt werden kann. Jeder Anbieter hat andere Kalkulationsgrundlagen und Rabattmöglichkeiten. Vergleichen Sie verschiedene Anbieter mit Ihrem persönlichen Wünschen und Möglichkeiten. [Mehr lesen]


Kindergeld

Das Kindergeld, Kinderfreibeträge, Ausbildungsfreibeträge, Entlasstungsbeträge für Alleinerziehende und Kinderbetreuungskosten können Eltern zu steuerlichen Vergünstigungen verhelfen. Erfahren Sie, wie hoch die aktuellen Kinderfreibeträge sind und wie hoch das Kindergeld ist. Lesen Sie, wann das Kindergeld ausgezahlt wird. [Mehr lesen]


Baufinanzierung

Eine Baufinanzierung beginnt stets mit der Aufstellung der eigenen finanziellen Möglichkeiten. Das eigene Kapital spielt dabei natürlich die wichtigste Rolle – je mehr davon vorhanden ist, desto besser ist die Verhandlungsposition gegenüber der Bank, denn natürlich möchte diese ihr verliehenes Geld schnellstmöglich wieder zurück.. [Mehr lesen]


Altersteilzeitrechner

Die Altersteilzeit und die Frührente kann nach dem Altersteilzeitrechner und dem aktuellen Altersteilzeitgesetz unter bestimmten Voraussetzungen für höchstens sechs Jahre bis zum Bezug von Altersrente durch Zuschüsse der Bundesagentur für Arbeit gefördert werden. Berechnen Sie Ihre Ansprüche zur Altersteilzeit. [Mehr lesen]


über Finanzleser.de

Besser informieren über Steuern, Versicherungen und Finanzen auf finanzleser.de. Wie können Sie durch die  Steuererklärung mehr Geld zurückbekommen? Oder welche Versicherungen sind wichtig für Ihre aktuelle Lebenssituation? Und wie können Sie eine Baufinanzierung richtig machen? Fragen wie diese beschäftigen uns – auf finanzleser.de

Redaktionam23.04.2018