Steuern, Finanzen & Versicherungen

Kommunikation mit Direktversicherern

18.11.2019

Der Direktversicherungs-Vertrieb tritt weitgehend auf der Stelle. Woran das liegen könnte, hat nun eine Umfrage unter mehr als 2.000 Bundesbürgern ermittelt. Sie ging auf die Erfahrungen mit dem hauptsächlichen Kommunikationskanal der Direktversicherer – Telefongespräche – ein. Diese Erfahrungen fallen in aller Regel nicht erfreulich aus. Mit rund 50 Prozent Zustimmung an der Spitze der Ärgernisse: das ständige Wiederholen von Anliegen...

Weiterlesen

Mehr als jeder Dritte findet Kfz-Versicherung zu teuer

17.11.2019

Wie in jedem Jahr zur Wechselsaison vor dem 30. November liefern sich die Kfz-Versicherer auch aktuell einen Preiskampf. Wechselwilligkeit aufseiten der Kunden ist offenbar vorhanden: Eine YouGov-Umfrage in rund 1.500 deutschen Haushalten zeigt, dass 35,4 Prozent der Entscheider in Versicherungsbelangen ihre Kfz-Police für zu teuer halten. Gut jeder zweite dieser Unzufriedenen (53 Prozent) plant konkret einen Tarifwechsel, der wiederum bei...

Weiterlesen

Warum Telefonate mit dem Anlageberater bald aufgezeichnet werden müssen

16.11.2019

Der Gesetzgeber hat kürzlich nach langem Hin und Her die Finanzanlagenvermittlungsverordnung (FinVermV) beschlossen, die mit Veröffentlichung im Bundesgesetzblatt am 21. Oktober in Kraft trat. Mit reichlich Verspätung wird damit die EU-Finanzmarktrichtlinie MiFID II in deutsches Recht überführt. Das Regelwerk betrifft gewerbliche Finanzanlagenvermittler und Honorar- Finanzanlagenberater mit Erlaubnissen nach Paragraf 34f bzw. 34h der Gewerbeordnung. Nach Ende der FinVermV-Übergangsfrist im August...

Weiterlesen

Erstes Betriebsrenten-Sozialpartnermodell steht

15.11.2019

Mit dem Betriebsrentenstärkungsgesetz wurde die betriebliche Altersvorsorge (bAV) Anfang 2018 auf neue Füße gestellt. Zum Kern der Reform gehören neben einer Geringverdienerförderung und höheren Freibeträgen im Alter sogenannte Sozialpartnermodelle, mit denen bAV-Lösungen in Tarifverträge aufgenommen werden können. Dieses Instrument fand jedoch bisher in der Praxis keine Anwendung. Fast zwei Jahre nach Inkrafttreten des Gesetzes ist nun aber endlich das erste...

Weiterlesen

Goldanleger mit Schneeballsystem abgezockt

14.11.2019

Von mindestens 10.000 betroffenen Kleininvestoren gehen Eingeweihte beim neuesten Anlageskandal aus: Das Unternehmen PIM Gold aus dem hessischen Heusenstamm hatte angeblich circa 3,4 Tonnen Gold verkauft und für die Käufer verwahrt. Aktuell entspräche das einem Geldwert von rund 150 Millionen Euro. Bei einer ersten Bestandsaufnahme konnten aber nur etwa 500 Kilogramm Gold sichergestellt werden. Kundenansprüche wurden demnach gemäß Schneeballsystem bedient....

Weiterlesen

Augen auf bei der Elektroauto-Absicherung!

25.10.2019

Noch ist die Zahl der Elektroautos auf deutschen Straßen sehr überschaubar – Anfang 2019 wurden gerade einmal gut 83.000 registriert, bei einem Gesamtbestand von 47 Millionen. Doch die Zuwachsraten sind beachtlich. So wurden im ersten Halbjahr dieses Jahres über 31.000 E-Mobile verkauft. Im Zuge der verschärften Klimawandeldebatte, aber auch angesichts immer praxistauglicherer neuer Modelle dürfte die Nachfrage weiter rasant steigen....

Weiterlesen

Immobilienpreise steigen ungebremst weiter

23.10.2019

Gut für Immobilienbesitzer, schlecht für Kaufinteressenten und Mieter: Wie das Statistische Bundesamt bekannt gab, findet die Preisrallye auf den deutschen Immobilienmärkten einstweilen kein Ende. In den sieben größten Metropolen (Berlin, Hamburg, München, Köln, Frankfurt/Main, Stuttgart und Düsseldorf) wurde zuletzt auf Jahressicht ein Preisanstieg von 10 Prozent bei Ein- und Zweifamilienhäusern und von 8,6 Prozent bei Eigentumswohnungen verzeichnet. In den weiteren...

Weiterlesen

Altersvorsorgeberatung bei der Deutschen Rentenversicherung?

21.10.2019

163 Auskunfts- und Beratungsstellen unterhalten die 16 Rentenversicherungsträger, aus denen sich die Deutsche Rentenversicherung Bund (DRV Bund) zusammensetzt. Hier erhalten die Bürger Beratung zu ihrer Altersvorsorge – zu vorhandenen Rentenansprüchen, verbleibenden Lücken und individuell geeigneten Lösungsmöglichkeiten. Dass es mit der Beratungsqualität jedoch nicht weit her ist, hat nun die Stiftung Wartentest angeprangert: Sie attestiert der DRV-Beratung „eine schwache Leistung“, das...

Weiterlesen

Bekommen Immobilienkäufer bald Geld fürs Geldleihen?

18.10.2019

Mit der jüngsten Zinssenkung der Europäischen Zentralbank (EZB) ist das noch vor Kurzem Unvorstellbare weiter in den Bereich des Möglichen gerückt: Negativzinsen auf Immobilienfinanzierungen. Anders ausgedrückt: Geld bekommen, wenn man sich Geld leiht. In Dänemark muss man bei einigen Banken bereits weniger zurückzahlen, als man aufgenommen hat. Auch deutsche Banken fahren unter Umständen günstiger damit, Geld gegen Negativzinsen zu verleihen,...

Weiterlesen

Telematik-Tarife werden ausgeweitet

16.10.2019

Das Telematik-Prinzip, für eine vorsichtige Fahrweise mit einem Rabatt in der Kfz-Versicherung belohnt zu werden, findet bei immer mehr Kunden Anklang. Nun ist ein neuer Schub zu erwarten, denn mit Huk-Coburg und Allianz haben die beiden Platzhirsche des Marktsegments angekündigt, ihre Telematik-Tarife für alle Altersklassen zu öffnen. Bisher waren jene jungen Fahrern vorbehalten. Beide Versicherer wollen ihren Kunden bis zu...

Weiterlesen

Steuererklärung

Die Steuererklärung ist für viele Steuerpflichtige in Deutschland eine Pflichtabgabe. Anhand der Steuererklärung, die alle steuerrelevanten Einkünfte und Aufwendungen enthält, errechnet das Finanzamt dann die zu zahlende Einkommenssteuer sowie den Solidaritätszuschlag und die Kirchensteuer. Sofern während des Jahres zu viele Steuern vorausgezahlt wurden, winkt mitunter eine Steuererstattung.
[Mehr lesen]

Steuerformulare

Die Steuererklärung ist für alle Personen, die in Deutschland ihren Wohnsitz oder ihren gewöhnlichen Aufenthaltsort haben, verpflichtend. Sie müssen auch die Steuerformulare beim Finanzamt abgeben. Das kann in Papierform oder elektronisch über das Elster Formular geschehen. Die Steuerformulare sind im Laufe der Zeit übersichtlicher geworden.
[Mehr lesen]

Beitragsbemessungsgrenze

Die Beitragsbemessungsgrenze ist ein Wert in der Sozialversicherung, der jedes Jahr vom Gesetzgeber für die Beitragsbemessungsgrenze Krankenversicherung und Beitragsbemessungsgrenze Rentenversicherung neu festgelegt wird. Erfahren Sie, wie hoch die Beiträge zur Kranken- und Rentenversicherung für das aktuelle Jahr sind. 
[Mehr lesen]

ELSTER

ELSTER, das ist die elektronische Steuererklärung, die seit einigen Jahren in Deutschland möglich, und inzwischen für viele auch vorgeschrieben ist. Durch Elster online ist eine Steuererklärung viel einfacher zu erstellen, und von den zuständigen Finanzbehörden auch einfacher zu bearbeiten. Koordiniert wird die elektronische Steuererklärung vom Bayerischen Landesamt.
[Mehr lesen]

Altersteilzeitrechner

Die Altersteilzeit und die Frührente kann nach dem Altersteilzeitrechner und dem aktuellen Altersteilzeitgesetz unter bestimmten Voraussetzungen für höchstens sechs Jahre bis zum Bezug von Altersrente durch Zuschüsse der Bundesagentur für Arbeit gefördert werden. Berechnen Sie Ihre Ansprüche zur Altersteilzeit. 
[Mehr lesen]

Gehaltsrechner

Der Brutto Netto Gehaltsrechner ermöglicht die Berechnung seiner monatlichen oder auch jährlichen Steuer- und Sozialabgaben vom Gehalt. Viele Menschen möchten bei Antritt eines neuen Jobs natürlich auch wissen, wie viel Geld nach allen Abzügen vorhanden bleibt. Hierbei hat der Brutto Netto Gehaltsrechner eine Menge Faktoren zu beachten. 
[Mehr lesen]

Beitragssätze

Die deutsche Sozialversicherung ist ein Beitragssystem, auf dass die Beitragssätze auf ein Arbeits- oder Kapitaleinkommen festgelegt werden, um den zahlreichen Leistungen des Sozialstaats nachzukommen. Erfahren Sie, wie hoch die einzelnen Beitragssätze zur Kranken- und Rentenversicherung sind, welche Grenzen gelten und welche Mindestbeiträge zu zahlen sind. 
[Mehr lesen]

Sozialversicherungsbeiträge

Die Sozialversicherungsbeiträge teilen sich prinzipiell in fünf Zweige auf: die Krankenversicherung, die Unfallversicherung, die Rentenversicherung, die Pflegeversicherung und die Arbeitslosenversicherung. Erfahren Sie, wie hoch die Beiträge zu den einzelnen Sparten der Sozialversicherung sind. 
[Mehr lesen]

Düsseldorfer Tabelle

Die Düsseldorfer Tabelle bildet die Richtlinie und  Bemessungsgrenze für den Kindesunterhalt, den ein minderjähriges Kind bzw. stellvertretend für ihn sein Alleinerziehungsberechtigter von dem Elternteil, mit dem es nicht in einem Haushalt lebt, erwarten kann. Die Düsseldorfer Tabelle wird jedes Jahr aktualisiert.
[Mehr lesen]

Kindergeld

Das Kindergeld, Kinderfreibeträge, Ausbildungsfreibeträge, Entlasstungsbeträge für Alleinerziehende und Kinderbetreuungskosten können Eltern zu steuerlichen Vergünstigungen verhelfen. Erfahren Sie, wie hoch die aktuellen Kinderfreibeträge sind und wie hoch das Kindergeld ist. Lesen Sie, wann das Kindergeld ausgezahlt wird. 
[Mehr lesen]

Kfz-Versicherung

Die Angebotsvielfalt zur Kfz Versicherung ist unüberschaubar, so dass eine umfassende Recherche nur in einem Kfz Versicherung Vergleich durchgeführt werden kann. Jeder Anbieter hat andere Kalkulationsgrundlagen und Rabattmöglichkeiten. Vergleichen Sie verschiedene Anbieter mit Ihrem persönlichen Wünschen und Möglichkeiten. 
[Mehr lesen]

Baufinanzierung

Eine Baufinanzierung beginnt stets mit der Aufstellung der eigenen finanziellen Möglichkeiten. Das eigene Kapital spielt dabei natürlich die wichtigste Rolle – je mehr davon vorhanden ist, desto besser ist die Verhandlungsposition gegenüber der Bank, denn natürlich möchte diese ihr verliehenes Geld schnellstmöglich wieder zurück.
[Mehr lesen]


Ratgeber zu Steuern, Versicherungen und Finanzen

über Finanzleser.de

Besser informieren über Steuern, Versicherungen und Finanzen auf finanzleser.de. Wie können Sie durch die  Steuererklärung mehr Geld zurückbekommen? Oder welche Versicherungen sind wichtig für Ihre aktuelle Lebenssituation? Und wie können Sie eine Baufinanzierung richtig machen? Fragen wie diese beschäftigen uns – auf finanzleser.de

Redaktion 18.10.2019