Infografiken

Wie gut sind die Deutschen versichert?

Wie gut die Deutschen versichert sind

Abgesehen von der gesetzlichen Krankenversicherung sind die Deutschen am ehesten haftpflichtversichert. Rund 66 Prozent der Teilnehmer_innen am Statista Global Consumer Survey 2020 haben angegeben eine Haftpflichtversicherung abgeschlossen zu haben. Ebenfalls hohen Stellenwert haben die Autos der Befragten – 65 Prozent besitzen eine aktive Kfz-Versicherung. Das persönliche Inventar ihrer Wohnung oder ihres Hauses haben etwas mehr als die Hälfte der Befragten versichert. Immerhin 41 Prozent in Deutschland sind für die Wahrnehmung rechtlicher Interessen per Rechtsschutzversicherung abgesichert. Die Unfall- und Lebensversicherung zählen zu den weniger beliebten Versicherungsverträgen – diese wurden nur von 38, beziehungsweise 29 Prozent der Umfrageteilnehmer_innen unterzeichnet.

Im Jahr 2019 haben private Haushalte in Deutschland durchschnittlich etwa 1.500 Euro für Versicherungen ausgegeben. Laut Statistischem Bundesamt entspricht das ungefähr 3,4 Prozent des ausgabefähigen Einkommens der Haushalte. Die Höhe der Versicherungsbeiträge hängt dabei stark von den Einkommensverhältnissen der jeweiligen Personen ab.