Infografiken

Krankenstand 2020 auf dem Niveau des Vorjahres

Krankenstand 2020 auf dem Niveau des Vorjahres

Medien berichten aktuell darüber, dass die Krankmeldungen während der Corona-Krise deutlich zurückgegangen sind. Quelle hierfür ist eine Auswertung des Wissenschaftlichen Instituts (Wido) der Aok. Der zufolge sind die Krankmeldungen vor allem zwischen Mai und August deutlich zurückgegangen. Im Mai beispielsweise soll sich der Krankenstand im Mai 2020 auf 4,4 Prozent belaufen haben (Mai 2019 = 5,2 Prozent.) Etwas anders sehen die vom Bundesministerium für Gesundheit veröffentlichten Monatswerte aus. Hier kommt die AOK auf einen Krankenstand von rund vier Prozent im Mai 2020 (Mai 2019 = 3,9 Prozent). Auch Mittelwert über alle Krankenkassen hinweg zeigt, dass sich der Krankenstand etwa auf dem Niveau des Vorjahres bewegt. Ein Grund für die abweichenden Werte könnten unterschiedliche Definitionen des Begriffs “Krankenstand” sein.