Hartz 4 Satz 2018


Hartz 4 Regelsatz 2018 und Hartz 4 Rechner



Mit dem Hartz 4 Satz 2018 wird im Sprachgebrauch in erster Linie das Arbeitslosengeld II – kurz Alg II – bezeichnet. Der Namensgeber ist Peter Hartz, der frühere Vorsitzende der Kommission zur Reform des Arbeitsmarktes. Nach den Empfehlungen seiner Kommission wurde 2005 das Vierte Gesetz für moderne Dienstleistungen am Arbeitsmarkt eingeführt.

Daraus erklärt sich die Bezeichnung Hartz 4. Es löste die frühere Arbeitslosenhilfe und die Sozialhilfe für Erwerbsfähige durch das Arbeitslosengeld II ab. Es stellt seitdem die Grundsicherung für arbeitslose, arbeitsfähige Bedürftige auf der Basis eines menschenwürdigen Existenzminimums dar. Zugleich wurde es nach dem Grundsatz ‚Fördern und Fordern’ zum wichtigen Ziel, diese Personen in den Arbeitsmarkt einzugliedern.

Agentur für Arbeit und Hartz 4 2018

Für die Betreuung der Bezieher von Hartz 4 in 2018 bildeten die Agenturen für Arbeit, die früheren Arbeitsämter, in vielen Städten Jobcenter, bis 2010 Arge genannt, entweder gemeinsam mit der Kommune oder in einer getrennter Trägerschaft. Arbeitslosenhilfe und Sozialhilfe wurden weitgehend zusammengeführt. Außerdem sind die Regeln für die Zumutbarkeit und die Freiwilligkeit bei der Annahme von Arbeitsangeboten seitdem verschärft.

Bei der Ablehnung von Arbeitsangeboten muss der Arbeitslose nachweisen, dass die Tätigkeit für ihn unzumutbar ist, sonst droht ihm eine Sperrung oder eine Einschränkung der Zahlungen. Zu den Zumutbarkeiten gehören die Leiharbeit und eine niedrige Bezahlung, die dem Betroffenen aber ‚aufgestockt’ werden kann. Kritiker sprechen in diesen Fällen von ‚prekären Beschäftigungen’. Sie sind mit fehlender sozialen Sicherheit und Anerkennung verbunden.

Aktueller Hartz 4 Satz 2018

  • Singles und Alleinerziehende (p.P.) Hartz 4 2018: 416 EUR
  • Partner in einer Bedarfsgemeinschaft (p.P.): Hartz 4 2018: 374 EUR
  • Kind ab 18 Jahre bis einschließlich 24 Jahre Hartz 4 2018: 332 EUR
  • Kind ab 14 Jahre bis einschließlich 17 Jahre Hartz 4 2018: 316 EUR
  • Kind ab 6 Jahre bis einschließlich 13 Jahre Hartz 4 2018: 296 EUR
  • Kind bis einschließlich 5 Jahre Hartz 4 2018: 240 EUR

Ratgeber: Arbeitslosengeld

In dieser kostenlosen Übersicht erhalten Sie die wichtigsten Hinweise, Erläuterungen und Praxistipps zum Thema. Wir senden Ihnen diese gerne per E-Mail zu. Powered by ConvertKit

Hartz 4 für 2018 beantragen

Um den Hartz 4 Satz 2018 zu erhalten, muss der Betroffene in einem umfangreichen Hartz 4 Antrag 2018 zunächst seine Daten und seine Lebens-, Einkommens- und Vermögensverhältnisse darlegen. Außerdem sind alle eigenen Ansprüche gegenüber Dritten im Hartz 4 Antrag aufzuführen. Das können beispielsweise Gehaltsansprüche, Versorgungsansprüche oder Darlehen sein.

Die Pflicht zur Auskunft gilt für den Antragsteller auch für die Verhältnisse seines eventuell vorhandenen Ehegatten, seines Lebenspartners oder eines mit ihm wohnenden Partners sowie für die Mitglieder seiner gesamten mit ihm wohnenden Familie. Sie werden alle gemäß dem Hartz 4 Satz 2018 als eine Bedarfsgemeinschaft aufgefasst. Daher müssen alle Teilnehmer dieser Gemeinschaft im Hartz 4 Antrag 2018 aufgeführt sein, auch ein Freund oder eine Freundin, mit der man zusammenwohnt, aber keine Wohngemeinschaften.

Den Hartz 4 Antrag 2018 kann man auch im Internet bei der zuständigen Agentur für Arbeit oder bei dem zuständigen Jobcenter finden. Auf seiner Grundlage geschieht die Feststellung des Bedarfs. Er umfasst den Hartz 4 2018 Regelsatz für die Kosten der Lebenshaltung, die Miete und die Heizkosten, eventuell aber auch noch einen Zusatzbedarf bei Ausnahmesituationen, bei Krankheiten, bei einer Schwangerschaft und für Alleinerziehende.

Daher gibt es auch noch eine Reihe von Anlagen und Ausfüllhilfen zum Hartz 4 Antrag. Wegen der Probleme der Berechnung und wegen vieler Sondersituationen kommt es immer wieder zu Klagen der Betroffenen vor den Sozialgerichten. Ein richtig ausgefüllter Hartz 4 Antrag 2018 ist hierbei wichtig.

Hartz 4 Rechner 2018

Um sich einen Überblick zu den eventuell gemäß Hartz 4 Satz 2018 zustehenden Leistungen zu verschaffen, sind im Internet zahlreiche Hartz 4 Rechner 2018 verfügbar. Dort kann man die Daten vom Hartz 4 Antrag eingeben. Der Hartz 4 Rechner stellt dann das Ergebnis fest. Jedoch ist nicht jeder dieser Hartz 4 Rechner tatsächlich optimal. Es sollte ein Hartz 4 Rechner mit einer aktuellen Version sein, da der Hartz 4 Satz 2018 den steigenden Lebenshaltungskosten regelmäßig angepasst werden.

Außerdem sollte der Hartz 4 Rechner 2018 auch für die Berechnungen von Sonderbedarf und für andere komplizierte Fragen geeignet sein, um ein genaues Ergebnis für den Anspruch gemäß Hartz 4 Satz 2018 liefern zu können. Daher sind beispielsweise der Hartz 4 Rechner der Bundesagentur für Arbeit zu empfehlen.

Arbeitslosengeldrechner

versicherungsrechner

Probleme beim Hartz 4 Satz 2018

Ein grundsätzliches Problem von Hartz 4 betrifft den Hartz 4 Antrag wegen seiner Kompliziertheit. Daher können die Hartz 4 Rechner nicht immer zuverlässige Ergebnisse liefern. Außerdem ist jede persönliche Situation voneinander so verschieden, dass sie sich nicht immer in einen Antrag pressen lässt.

Hartz 4 verbindet zwei unterschiedliche Systeme miteinander, die Arbeitsvermittlung und die Sozialhilfe. In diesem Zielkonflikt wurde die Suche nach einer passenden Tätigkeit für den Betroffenen zweitrangig, lautet die Kritik. Hartz 4 hätte zur Schaffung eines Niedriglohnsektors geführt. Zahlreiche Klagen vor den Sozialgerichten waren seit 2005 die Folgen des Hartz 4 Systems.