Infografiken

Fehlende Nachhaltigkeit kann für Unternehmen zum Problem werden

Fehlende Nachhaltigkeit kann für Unternehmen zum Problem werden

Nachhaltigkeit ist für Konsument_innen ein wichtiges Kriterium, wie eine aktuelle Umfrage des Statista Global Consumer Survey zeigt. Unternehmen, die das Thema ernst nehmen, können so neue Kund_innen gewinnen. Anders kann es Geschäften und Marken gehen, denen eine schonende Ressourcen-Nutzung weniger wichtig ist. Beispielsweise haben bereits 14 Prozent der Befragten aus Nachhaltigkeitsgründen aufgehört ein Lebensmittel zu kaufen, zwölf Prozent sagen dies über eine bestimmte Lebensmittel-Marke. Ähnlich verhält es sich in den Bereichen Mode und Beauty. Im Zweifelsfall sind Verbraucher_innen aber auch bereit, noch schärfere Mittel einzusetzen. Die Grafik zeigt, dass der Boykott von Geschäften, Marken oder Produkten zwar die Ausnahme, aber keine Seltenheit ist.