Infografiken

Aus DAX 30 wird DAX 40

Aus DAX 30 wird DAX 40

Seit 1988 gibt es den Deutschen Aktienindex (DAX). Nun wird der Leitindex von 30 auf 40 Unternehmen aufgestockt. Damit soll der DAX repräsentativer für die Gesamtwirtschaft werden. “Denn lange wurde der Index von der “old economy” dominiert, den schwächelnden zyklischen Branchen wie der Chemie- und Autoindustrie, der Energiewirtschaft und der Finanzdienstleistungsbranche”, so tagesschau.de. Neu dabei sind unter anderem Modehändler Zalando und der Lieferdienst HelloFresh aus dem Online-Bereich. Mit Siemens Healthineers, Qiagen und Sartorius sind nun außerdem drei Unternehmen mit Gesundheits- und Medizintechnik-Hintergrund vertreten. Der – gemessen am Börsenwert – größte Neuzugang ist des der deutsch-französische Flugzeugbauer Airbus, wie der Blick auf die Statista-Grafik zeigt.