Süddeutsche Krankenversicherung (SDK)

Die Süddeutsche Krankenversicherung (SDK) wurde im Jahr 1926 ins Leben gerufen. Der allgemeine Versicherungsschutz galt zu dieser Zeit nicht für die Landwirte. Aus diesem Grund gründete Herr Johannes Hummel die Gesellschaft. Diese trug schließlich den Namen der freiwilligen Krankenkasse extra für den landwirtschaftlichen Hauptverband. Dies ist gleichzeitig die heutige SDK Krankenversicherung. Genau zu dieser Zeit wurde die Sterbekasse des Hauptverbandes gegründet. Daraus ergab sich dann im Nachhinein die Süddeutsche Lebensversicherung. Im Jahre 1972 wurde die Pflichtversicherung auch für Landwirte gegründet, daraufhin verlor die SDK viele Mitglieder. Da die Gesellschaft aber gut vorgesorgt hatte, mittels effektiver Fusionen wie etwa mit der Erzieherhilfe, arbeitete das Unternehmen weiterhin erfolgreich.

Mittlerweile ist die SDK Partner im Finanzverbund sämtlicher Raiffeisenbanken sowie Volksbanken. 2009 kooperierte die Gesellschaft mit der mhplus Krankenkasse. Etwa 634.000 Versicherungsnehmer genießen bei der SDK den umfassenden und optimalen Versicherungsschutz. Auf der Website befindet sich zudem ein Mitgliederbereich, hier können Daten geändert und angepasst werden, sofern Bedarf besteht. Hier gibt es auch viele informative Antworten auf Fragen, die andere Mitglieder interessiert haben.

Leistungen der SDK Krankenversicherung

Die SDK bietet ihren Mitgliedern in erster Linie eine private Vollversicherung an. Zusatzversicherungen können bei Bedarf darüber hinaus gebucht werden, hier kommt es auf den jeweiligen individuellen Bedarf des Versicherungsnehmers an. Die Zusatzversicherungen umfassen hier beispielsweise Zahnzusatzversicherung und Krankenhauszusatz- und Pflegeversicherung. Die Bereiche Familie und Einkommen sowie Alter und Pflege sind ebenfalls abgedeckt sowie viele weitere Unterkategorien. Interessenten können zu den spezifischen Paketen jeweils die entsprechenden detaillierten Leistungen abrufen, entweder online oder auch mittels postalisch gesendeter Dokumente.

Die Recherche ist kostenlos und unverbindlich und auf diese Weise kann sich jeder potentielle Versicherungsnehmer ein umfassendes und vollständiges Bild der zur Verfügung stehenden Leistungen machen. Mitunter wird von Interessenten auch ein persönliches Informationsgespräch gewünscht, da hier Fragen auf direktem Wege beantwortet und eventuelle Unverständnisse geklärt werden können. Die Fachkräfte sind kompetent und nutzen ihre langjährig erworbene Expertise, um Interessenten und Mitgliedern mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

Wer möchte, kann auch regemäßig das Mitgliedermagazin lesen und dort effektive Tipps zur Gesundheitsvorsorge und Alternativbehandlungen erhalten. Ganz nach dem Motto, Vorsorge ist besser als Nachsorge, können die entsprechenden Tipps einfach und bei Bedarf umgesetzt werden.

Besonderheiten und Auszeichnungen der SDK Lebensversicherung

Auffallend positiv muten diverse attraktive Ratings und Auszeichnungen der SDK an. So wurde die SDK zum Beispiel von der Kölner Ratingagentur im Jahr 2013 mit einer sehr guten Bewertung ausgezeichnet. Im Rahmen der Assekurata Ratings wurde die Gesellschaft bereits seit vielen Jahren mit sehr gut bewertet. Im Jahr 2014 konnte sich die SDK mit dem Titel des fairsten privaten Krankenversicherers rühmen.

Verliehen wurde dieser Titel von Fokus Money. Insgesamt erhielten generell die privaten Tarife gute Bewertungen. Besonders ist die Auszeichnung, dass die dreimalige Olympia Siegerin Anni Friesinger seit vielen Jahren Markenbotschafterin des Unternehmens ist. All die Bewertungen und Auszeichnungen stehen dabei für eine faire Versicherung, für ein attraktives und transparentes Preis-Leistungsverhältnis sowie für einen ausgezeichneten Kundenservice. Verdeckte Kosten sind hier nicht zu finden und diese Transparenz wissen sowohl Kunden als auch Interessenten sehr zu schätzen.

Kontakt Süddeutsche Krankenversicherung (SDK)

Raiff­ei­sen­platz 5, 70736 Fell­bach

Tele­fon: 0711-7372-7777
Fax: 0711-7372-7788