LV1871

LV1871

Die LV 1871 stellt ein deutsches Lebensversicherungsunternehmen bzw. eine Sterbegeldversicherung dar, wobei der Sitz des Unternehmens in der Stadt München ist. Die Gründung der Firma fand im Jahr 1871 statt, daher auch der spezielle Name des Versicherers. Bezüglich der hier vertretenen Rechtsform handelt es sich um eine Versicherung auf Gegenseitigkeit. Aus diesem Grund ist die LV auch unbedingt und ausschließlich ihren Mitgliedern gegenüber verpflichtet. Diese Mitglieder sind in gleichem Maß Kunden und profitieren von den Leistungen ihrer Versicherung. Immer mehr Mitglieder ziehen es dabei vor, ihren Angelegenheiten, privat oder beruflich, online im Netz zu erledigen.

Daher mag es nicht verwundern, dass die LV 1871 auf diesen Bedarf eingegangen ist und zahlreiche Prozesse im Rahmen der Versicherungstätigkeit auch ohne Papier abgeschlossen und entsprechend optimiert werden können. Der Abschluss ist bis 90 Jahre möglich, so dass auch Menschen im hohen Alter von der LV profitieren können. Da die meisten Mitglieder ihre Wartezeit so gering wie möglich halten möchten, bis die Versicherungen greifen, gilt hier eine Wartezeit von lediglich sechs Monaten der entfällt.

Leistungen der LV 1871

Die LV 1871 hat sich auf ganz bestimmte Gebiete aus den Versicherungsbereichen spezialisiert, zu welchen die Lebens- und die Rentenversicherung gehört, wobei die Berufsunfähigkeitsversicherung ebenfalls angeboten wird. Auf Wunsch steht auch die Sterbegeldversicherung zur Verfügung und die Mitglieder dieser Versicherung müssen dazu keine Gesundheitsfragen beantworten, denn der Versicherungsschutz greift in jedem Fall und Alter, unabhängig von der aktuellen gesundheitlichen Situation.

Das Sterbegeld gibt es sogar ohne Wartezeit, so dass keine Versorgungslücken entstehen. Kunden bzw. die Mitglieder können online direkt die entsprechenden Tarife berechnen lassen, so dass das Vergleichen diverser Tarifmodell ohne überflüssigen Zeitaufwand einfach vonstatten gehen kann. Mit dem passenden Modell kann schließlich ein würdiger Abschied aus dem Leben gewährleistet werden und die Angehörigen fühlen sich mit dieser schweren Aufgabe nicht alleine gelassen.

Für Versicherungsnehmer selber sowie für die Angehörigen ist es bei Abschluss der Sterbegeldversicherung ein gutes Gefühl, effektiv vorgesorgt zu haben. Kunden können auch gerne einen Sterbegeldvergleich vornehmen, um zu schauen, welches der zur Verfügung stehenden Offerten zu ihren Bedürfnissen passt, in finanzieller und in geschmacklicher Hinsicht. Für jeden Tarif- und Leistungsbedarf bietet die LV 1871 faire und effektive Pakete an. Das trifft auch zu, wenn es um die anderen angebotenen Versicherungssparten geht.

Besonderheiten und Auszeichnungen der LV 1871

Auffallend positiv am Angebot der LV 1871 ist unter anderem, dass die Wartezeiten hier gering sind oder auch ganz wegfallen. Das ist für zukünftige Versicherungsnehmer ein wichtiges Kriterium, wenn sie sich für eine bestimmte Sterbegeldversicherung oder Berufsunfähigkeitsversicherung entscheiden möchten. Wichtig ist nämlich, dass die Leistungen einer Versicherung so schnell wie möglich nach Abschluss zur Verfügung stehen, wenn Bedarf und Not gegeben ist. Geringe oder gar keine Wartezeiten sind in diesem Zusammenhang natürlich sehr attraktiv und stellen ein Plus dar.

Wer mag, kann zudem auch eine kostenlose Erbrechtsberatung in Anspruch nehmen, ein weiterer Pluspunkt der LV 1871. Nicht zuletzt wurde die LV mit dem Prädikat wertvoll ausgezeichnet, denn auch die Mitglieder selber sind mit dem Preisleistungsverhältnis der LV zufrieden, daher kann die Versicherung auch auf eine lange Unternehmenszeit zurückblicken.

Die LV1871 bietet:

  • Basis­rente (fonds­ge­bun­den)
  • Berufs­un­fä­hig­keits-/Inva­li­di­täts­ver­si­che­rung
  • Betrieb­li­che Alters­vor­sorge
  • Kapi­tal­le­bens­ver­si­che­rung (klas­sisch)
  • Ren­ten­ver­si­che­rung (fonds­ge­bun­den)
  • Ren­ten­ver­si­che­rung (klas­sisch)
  • Ries­ter-Rente (fonds­ge­bun­den)
  • Risi­ko­le­bens­ver­si­che­rung

Kontakt Lebens­ver­si­che­rung von 1871 a. G. Mün­chen

Maxi­mi­lians­platz 5, 80333 Mün­chen

Tele­fon: 089-55167-0
Fax: 089-55167-550