Infografiken

So bezahlen die Deutschen beim Onlineshopping

Online-Bezahldienste sind die am häufigsten genutzte Bezahlmethode beim Onlineshopping in Deutschland. Rund 71 Prozent der im Rahmen des Statista Global Consumer Surveys befragten Personen haben angegeben PayPal, Klarna und Co. beim Checkout zu verwenden.

Paypal ist bei weitem der meistgenutzte Bezahldienst im Internet. Laut Umfrage haben etwa 94 Prozent der Internetnutzer:innen diesen Anbieter in den letzten 12 Monaten genutzt.

An zweiter Stelle mit einigem Abstand stehen die Bezahlung per Rechung (57 Prozent) und per Bankeinzug (51 Prozent). Weniger beliebt ist dagegen das Shoppen mit Kreditkarte: Wie die Statista-Grafik zeigt, nutzt etwa jede:r Dritte in Deutschland diese Möglichkeit der Bezahlung im Internet.

Am wenigsten Anklang findet hierzulande die Zahlung per Nachnahme, also bei Entgegennahme der Ware. Nur etwa sechs Prozent der Umfrageteilnehmer:innen haben zuletzt diese Möglichkeit genutzt. Das liegt allerdings auch daran, dass diese Option im Internet immer seltener angeboten wird.