Infografiken

Silvester-Umsatz implodiert

Corona ist ein Desaster für die pyrotechnische Industrie. Nachdem der Verkauf von Silvester-Feuerwerk 2020 deutschlandweit verboten wurde, implodiert der Silvester-Umsatz der Branche regelrecht, wie der Blick auf die Statista-Grafik zeigt. Und auch dieses Jahr wird es nach aktueller Beschlusslage nichts mit dem privaten abbrennen von Böllern und Raketen. Für den Verband der pyrotechnischen Industrie bedeutet das “mit aller Wahrscheinlichkeit den Todesstoß für die gesamte Feuerwerksbranche in Deutschland und damit auch die Arbeitslosigkeit von 3.000 Beschäftigten.” Der Verband bestreitet unter anderem, dass Feuerwerk die Hauptursache für volle Notaufnahmen zum Jahreswechsel ist und führt an, dass das Infektionsrisiko Expert:innen zufolge unter freiem Himmel sehr gering sei. Währenddessen dürfte das Gros der Deutschen mit dem Verbot leben können. Einer Umfrage des Statista Global Consumer Survey zufolge ist Feuerwerk nur für ein Fünftel der Befragten zum Jahreswechsel ein Muss.