Steuern

Der deutsche Staat greift auf vielfältige Art und Weise in unser Leben ein. Durch die Steuerpolitik, also durch die Einführung oder Abschaffung von Steuern und durch die Erhöhung oder Senkung der Steuersätze, kann er finanz-, wirtschafts- sowie sozial- und verteilungspolitische Zwecke verfolgen.

Kfz-Steuer

Ganz gleich, ob ein neues oder gebrauchtes Auto, ein Wohnmobil oder ein Nutzfahrzeug angeschafft werden soll: Die Kfz-Steuer ist sehr oft eines von mehreren Entscheidungskriterien, die zur Unterschrift unter einen Kfz-Kaufvertrag führen.

Abgeltungssteuer

Die Abgeltungssteuer ist ein Besteuerungsverfahren für Einkünfte aus Kapitalvermögen. Seit 2009 gilt mit dessen Einführung ein pauschaler Steuersatz von 25 Prozent, welcher vom jeweiligen Kreditinstitut gezahlt wird. Bei der Berechnung kann ein Sparer-Pauschbetrag geltend gemacht werden.

Lohnsteuer

Die Lohnsteuer ist keine eigene Steuer, sondern eine Form der Einkommensteuer, weshalb die Lohnsteuer auch durch das Einkommensteuergesetz (EStG) geregelt ist. Der Arbeitgeber ist dazu verpflichtet, den einbehaltenen Betrag der Lohnsteuer an das Finanzamt abzuführen.

Lohnsteuerermäßigung

Für die Lohnsteuerermäßigung kann ein Lohnsteuer Ermäßigungsantrag gestellt werden. Indem das zu versteuernde Einkommen durch die Freibeträge vermindert wird, bietet sich die Möglichkeit zur Erhöhung des Nettogehalts.

Lohnsteuerrechner

Ein Lohnsteuerrechner bietet eine gute Möglichkeit, wie Sie innerhalb sehr kurzer Zeit über Ihr Nettoeinkommen informiert sind. Dadurch haben Sie einen klaren Überblick über zukünftige Einnahmen und mögliche Ausgaben.

Ehegattensplitting

Ehegattensplitting ist eine Methode, mit der die gleichmäßige Besteuerung von verheirateten Paaren sichergestellt wird. Das Ehegattensplitting bringt zwar einige Vorteile mit sich, wird heutzutage jedoch vielfach als nicht mehr zeitgemäß angesehen. 

Einkommensteuer

Wenn von der Einkommensteuer gesprochen wird, ist damit normalerweise die so genannte inländische Einkommensteuer gemeint. Sie gilt für natürliche Personen, also für die Bundesbürger, die ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt in Deutschland haben.

Abschreibungen

Steuerliche Abschreibungen von Wirtschaftsgütern finden anhand von linearen oder degressiven Abschreibungsmethoden statt. Als Grundlage dienen in der Regel die Anschaffungs- und Herstellungskosten. Im Fall von Gebäuden werden Nutzungsdauer und Nutzungszweck betrachtet.

Aktien und Steuern

Bei der Versteuerung von Dividenden wird zwischen Privatpersonen und Unternehmen unterschieden. Privatpersonen müssen für die Gewinne Abgeltungsteuern zahlen. Unternehmen müssen 60% der Dividenden versteuern und Einkommensteuern zahlen.