Steuerfreibeträge 2021

Das deutsche Recht kennt verschiedene Arten der Freibeträge. Dazu gehören beispielsweise die Steuerfreibeträge auf die Einkommensteuer und die Freibeträge für das Kindergeld sowie der Freibetrag für Zinsen, Bafög und Arbeitslosengeld.

Steuererklärung 2020

Steuerpflichtige haben entweder eine Pflicht zur Anfertigung einer Steuererklärung oder sie tun dies freiwillig, um Steuervorteile zu erhalten. Veranlagungsmöglichkeiten sind Einzelveranlagung oder gemeinsame Veranlagung bei Ehe- und Lebenspartnern.

Pendlerpauschale

Arbeitnehmer können ihre Pendlerkosten anhand der Pendlerpauschale steuerlich absetzen, wenn es sich um den Weg zwischen der Wohnung und der ersten Tätigkeitsstätte handelt. Die Pauschale beläuft sich auf 30 Cent pro gefahrenem Kilometer.

Umsatzsteuererklärung 2020

Die für die Umsatzsteuererklärung wichtige Umsatzsteuer ist eine Gemeinschaftssteuer, die Bund, Ländern und Gemeinden zusteht. Mit einem Anteil von über 30 Prozent am Gesamtsteueraufkommen stellt sie eine der wichtigsten Einnahmequellen für diese Körperschaften dar.

Vorsorgeaufwendungen

Leisten Steuerpflichtige Versicherungsbeiträge, gelten diese Aufwendungen als Vorsorgeaufwendungen, wobei es zwischen den folgenden drei Kategorien zu unterscheiden gilt: Altersvorsorgeaufwendungen, sonstige Vorsorgeaufwendungen und Altersvorsorgebeiträge wie Beiträge zur Riester-Rente.

Sonderausgaben

Aus eigener Verpflichtung heraus entstandene Kosten zur täglichen Lebensführung können teilweise als Sonderausgaben geltend gemacht werden. Daneben gelten auch Schuldgelder für eigene Kinder mit Kindergeldanspruch und Vorsorgeaufwendungen als absetzbare Sonderausgaben.

Steuerrechner

Interaktive Steuerrechner sind ein gutes Hilfsmittel, wenn ermittelt werden soll, welches Nettoentgelt vom Bruttoentgelt am Ende noch übrig bleibt. Allerdings berücksichtigt der EinkommenSteuerrechner immer nur die Steuer.

Reisekosten

Arbeitnehmer, denen aufgrund einer beruflich veranlassten Auswärtstätigkeit Reiskosten entstehen, können diese als Werbungskosten in der Steuererklärung geltend machen. Dazu gehören Fahrtkosten, Übernachtungskosten, Verpflegungsmehraufwendungen und Reisenebenkosten.

Steuerformulare 2018

Die Steuererklärung ist für alle Personen, die in Deutschland ihren Wohnsitz oder ihren gewöhnlichen Aufenthaltsort haben, verpflichtend. Sie müssen auch die Steuerformulare beim Finanzamt abgeben. Das kann in Papierform oder elektronisch über das Elster Formular geschehen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Alle akzeptieren

Speichern

Nur essenzielle Cookies akzeptieren

Individuelle Datenschutzeinstellungen