Steuererklärung

Steuererklärung Ratgeber

Nicht jeder Steuerzahler ist automatisch verpflichtet, eine Steuererklärung abzugeben. In den meisten Fällen ergibt es durchaus Sinn, da dem Staat durch die Nichtabgabe einer Steuererklärung viel Geld geschenkt wird. Welche Fristen zu beachten sind, wie Sie am besten vorgehen und worauf Sie dabei achten müssen, erfahren Sie im vorliegenden Ratgeber.

Abfindungen Steuererklärung

Abfindungen

Abfindungen sind außerordentliche Einkünfte oder zusätzlicher Arbeitslohn, die gemindert versteuert werden können. Dabei stellt die Einkommensteuer die Differenz zwischen der Einkommensteuer der normalen Einkünfte und der verminderten Einkünfte dar.

Umzugskosten

Umzugskosten

Arbeitnehmer, die aus beruflichen Gründen ihre alte Wohnung verlassen eine neue Wohnung beziehen müssen, können die dabei entstehenden Umzugskosten in Form von Werbungskosten in der Steuererklärung angeben.

Fahrgemeinschaft absetzen

Fahrgemeinschaft

Bei einer Fahrgemeinschaft kann unter verschiedenen Bedingungen pro Person eine bestimmte Entfernungspauschale geltend gemacht werden. Grundlage dafür ist die kürzeste Strecke zwischen Wohnung und Arbeitsstätte. Für die Tage, an denen man nicht der Fahrer ist, gibt es einen Jahreshöchstbetrag.

Steuererstattung

Steuererstattung

Steuererstattung kann durch die Abgabenordnung oder die steuerlichen Einzelgesetze in Kraft treten. Der Anspruch darauf fällt auf die Person, auf die die Rechnung für die bereits getätigte Zahlung lief. Für den Erstattungsbetrag können Zinsen anfallen.

Dienstwohnung

Dienstwohnung

Eine Dienstwohnung kann entweder ein geschlossener Haushalt oder bloß eine Unterkunft sein. Der daraus für den Arbeitnehmer hervorgehende geldwerte Vorteil fällt unter die Lohnsteuer und kann anhand des Sachbezugswertes oder der örtsüblichen Miete errechnet werden.

Arbeitnehmer Sparzulage

Arbeitnehmer-Sparzulage

Eine Arbeitnehmer-Sparzulage ergibt sich für die vermögenswirksamen Leistungen von Arbeitnehmern, die Einkünfte aus nicht selbstständiger Arbeit erhalten. Für die Zulage muss deren zu versteuerndes Einkommen allerdings eine Einkommensgrenze überschreiten.

Entlastungsbetrag Alleinerziehende

Entlastungsbetrag Alleinerziehende

Alleinerziehende mit einem ihrem Haushalt zugehörigen Kind werden mittels eines Entlastungsbetrags unterstützt. Dieser beträgt bei einem Kind 1.908 Euro und wird pro weiteres Kind um 240 Euro erhöht. Aufgrund der Corona Krise erhöht sich der Betrag für die Jahre 2020 und 2021 um 2.100 Euro.

Dienstwagen von der Steuer absetzen

Dienstwagen

Wird ein Dienstwagen privat genutzt, wird der geldwerte Vorteil mit der Listenpreis- oder der Fahrtenbuchmethode ermittelt. Die betriebliche Nutzung muss nachgewiesen werden. Für die steuerliche Begünstigung von Elektro- und Hybridautos gibt es besondere Vorschriften.

Steuerbescheid

Steuerbescheid

Der Steuerbescheid ist ein Verwaltungsakt, durch den vom Finanzamt die Art und der Betrag der Besteuerung festgesetzt wird. Verschiedene Umstände bedingen die Bestandskraft eines Steuerbescheides und die daraufhin möglichen Bescheidänderungen.