Düsseldorfer Tabelle 2021

Düsseldorfer Tabelle

Die Düsseldorfer Tabelle ist eine Entwicklung des Oberlandesgerichts Düsseldorf, in dem die Leitlinien für den Kindesunterhalt festgelegt werden. Hier erhalten Sie Düsseldorfer Tabelle zur Ermittlung des Kindesunterhalt zum PDF Download.

Beitragsbemessungsgrenze 2021

Beitragsbemessungsgrenze 2021

Die Beitragsbemessungsgrenze ist ein Wert in der Sozialversicherung, der jedes Jahr vom Gesetzgeber für die Beitragsbemessungsgrenze Krankenversicherung und Beitragsbemessungsgrenze Rentenversicherung neu festgelegt wird.

Unterhalt 2021

Unterhalt

Unterhalt müssen beispielsweise Eltern zahlen, wenn sie geschieden oder getrennt sind und das Kind nur bei einem der beiden Elternteile aufwächst. Zu Unterhaltszahlungen ist dann der Elternteil verpflichtet, bei dem das Kind nicht lebt.

Beitragssätze 2021

Beitragssätze

Als Sozialversicherung wird die umfassende finanzielle sowie wirtschaftliche Absicherung des Arbeitnehmers und seiner Angehörigen bezeichnet. Die Beitragssätze in der Sozialversicherung für die Krankenversicherung und Rentenversicherung werden jedes Jahr neu festgelegt.

Tierkrankenversicherung Rechner

Unterhaltsvorschuss

Der Unterhaltsvorschuss dient zur Garantierung der finanziellen Stabilität von Familien mit alleinerziehenden Elternteilen. Die Vorauszahlung oder die Ausfallleistung springen ein, wenn der andere Elternteil seine Unterhaltzahlung gar nicht oder nicht in ausreichendem Maße leistet.

Mietvertrag

Mietvertrag

Für ein Mietverhältnis müssen Vermieter und Mieter einen schriftlichen oder mündlichen Mietvertrag abschließen. Staffel- und Indexmietverträge oder Zeitmietverträge sind besondere Arten von Mietverträgen. Außer Wohnung, Miethöhe und Mietbeginn ist der Inhalt des Vertrags frei wählbar.

Nebenkosten

Mietnebenkosten

Mieter können Nebenkosten durch eine Betriebskostenpauschale oder Betriebskostenvorauszahlungen leisten. Vermieter müssen jedes Jahr Nebenkostenabrechnungen an Mieter schicken, in denen Inhalte wie der Abrechnungsschlüssel und die anteiligen Kosten vorkommen müssen.

Mutterschutz

Mutterschutz

Der Mutterschutz gewährleistet am Arbeitsplatz den Schutz von Kind und Arbeitnehmerin vor Gefahren, Gesundheitsschädigung und Überforderung. Vorteile durch den Mutterschutz sind unter anderem das Mutterschaftsgeld, der Kündigungsschutz und die schützende Arbeitsplatzgestaltung.

Miterhöhung

Mieterhöhung und Mietpreisbremse

Vermieter können die Miete mit Rücksicht auf die ortsübliche Vergleichsmiete oder aufgrund von Modernisierungsmaßnahmen erhöhen (Mietpreisbremse). Mieter können dem zustimmen, es ignorieren oder von einem Sonderkündigungsrecht Gebrauch machen.