Rundfunkbeitrag 2023

Der Rundfunkbeitrag des öffentlich-rechtlichen Rundfunks in Deutschland hat sich zum 1. Januar 2013 geändert. Der Rundfunkbeitrag ist eine jährliche Abgabe, die von allen Haushalten in Deutschland erhoben wird. Die Höhe des Beitrags richtet sich nach dem Einkommen der Haushaltsmitglieder und beträgt momentan 18,36 EUR pro Monat.  

Energielabel

Energieeffizienzklasse 2023

Die neuen Energieeffizienzklassen von A bis G soll Verbraucher bei der Kaufentscheidung für neue Geräte unterstützen. Die Label A+ bis A+++ gibt es nicht mehr und werden durch das neue Label ersetzt. Seit 2021 gilt das neue Energielabel auch für Lampen und Leuchten.

Handyvertrag – Suchen Sie auch den besten Weg im Tarifdschungel?

Handyvertrag 2023

Heute gibt es mehr mobile Telefone als Menschen auf unserem Planeten. Auch in Deutschland hat die Zahl der angemeldeten Handys Rekordhöhe erreicht. Hier können Sie erfahren, wie Sie einen souveränen und schnellen Überblick über den Dschungel erhalten und den optimalen Handyvertrag abschließen.

Energieausweis

Energieausweis 2023

Der Energieausweis, häufig auch heute noch Energiepass genannt, ist ein Dokument, das wichtige Daten, die den Energiebedarf und die Energieeffizienz eines Gebäudes betreffen enthält. Die unterschiedlichen Bezeichnungen haben mit der Entwicklung des Dokumentes zu tun.

Ökostrom

Ökostrom 2023

Ökologisch leben und handeln ist in der Mitte der Gesellschaft angekommen und gehört zum guten Ton. Jeder Haushalt kann heute einfach und kostengünstig einen Beitrag gegen den Klimawandel leisten: mit Ökostrom.

Wie Sie mit cleverem Energieeinsatz Umwelt und Geldbeutel schonen

Energiekosten 2023

Experten werden nicht müde zu erklären, dass beim Energiesparen ein großes Potenzial schlummert. Um Ihre Energiebilanz aussagekräftig zu machen, müssen Sie die stromhungrigsten Geräte im Haushalt identifizieren.

Erbfolge

Erbfolge 2023

Die Erbfolge bezeichnet die Reihenfolge, in der festgelegt ist, wer hinsichtlich des Erbes an welcher Stelle berücksichtigt wird. Dies kann entweder durch gesetzliche Bestimmungen oder ein Testament festgelegt werden. Die gesetzliche Erbfolge ist in Verwandte verschiedener Ordnungen eingeteilt.

Testament

Testament 2023

In einem Testament werden eine individuelle Erbreihenfolge oder bestimmte Erben für das persönliche Vermögen festgelegt. Abgesehen von Pflichtteilberechtigten erben bei einem Testament nur die darin aufgeführten Personen und die gesetzliche Erbfolge kann umgangen werden.

Erbrecht

Erbrecht 2023

Sind Sie mit der gesetzlichen Erbfolge nach dem Erbrecht nicht einverstanden, können Sie diese anhand eines Testaments nach Ihren Wünschen gestalten. Gesetzlich fällt der Erbteil nach vier Ordnungen aus. Ehe- und eingetragene Lebenspartner sind auch ohne Verwandtschaftsverhältnis am Erbe beteiligt.

Berliner Testament – das besondere Testament unter Eheleuten

Berliner Testament 2023

Wenn Sie Ihr Vermögen nach Ihren eigenen Wünschen verteilen wollen, errichten Sie zu Lebzeiten ein entsprechendes schriftliches Testament. Weit verbreitet ist die Option, die Ehepartner trotz gemeinsamer Kinder als Alleinerben einzusetzen. Dies nennt man „Berliner Testament“.