Gebäudeversicherung Test 2018


Testsieger, Testergebnisse, Ratings im Wohngebäudeversicherung Test 2018



Wer sich mit der Entscheidung für eine Gebäudeversicherung schwer tut, kann die Testsieger 2018 aus verschiedenen, unabhängig durchgeführten, Versicherungsvergleichen zurate ziehen. Auf diese Art können Sie die ideale Versicherung zum Schutz Ihres Hauses finden. Solche Gebäudeversicherung Test 2018 wurden beispielsweise von der Stiftung Warentest, Öko-Test oder Focus-Money durchgeführt. Die Ergebnisse zeigen, dass neben den umfangreichen Leistungen durch einen sorgfältigen Vergleich auch niedrige Preise entdeckt werden können.

Wer eine Immobilie besitzt, kann ohne Wohngebäudeversicherung schnell in Unkosten gestürzt werden, wenn am Gebäude Schäden durch einen Brand oder Sturm entstehen. Um einer solchen Situation vorzubeugen lohnt es sich, die verschiedenen Versicherungen zu vergleichen und die richtige für sich zu entdecken.

Wie hoch der Preis einer Wohngebäudeversicherung in Deutschland ausfällt liegt unter anderem an der Gefahrenzone des Standorts des Gebäudes, an der Bauartklasse und dem Baujahr des Gebäudes. Tarife gibt es für Gebäudeversicherungen genug, doch jemandem ohne Fachkenntnisse dürfte es schwer fallen, die kleinen Tücken der Versicherungen zu erkennen und unter dem breiten Angebot die richtige Versicherung zu finden. Um sich einen Überblick zu verschaffen dienen die Testergebnisse der Versicherungsvergleiche.

Wohngebäudeversicherung Test 2018 mit den aktuellen Testsieger

Focus-Money hat Ende des Jahres 2016 einen Vergleich von Wohngebäudeversicherungen vorgenommen, sodass sich auch im Jahr 2018 an den Ergebnissen orientiert werden kann. Im Test inbegriffen waren 53 Tarife von 36 Anbietern, bei denen es sich ausschließlich um Versicherungen mit Top-Schutz handelt. Dieser ist dann vorhanden, wenn auch in den folgenden Fällen Versicherungsschutz gewährt wird:

  • Überspannungsschäden
  • Aufräum- und Abbruchkosten
  • Frost- und sonstige Bruchschäden an Ableitungsrohren
  • Schäden an Wasserzuleitungs- und Heizungsrohren
  • Bewegungs- und Schutzkosten

Neben den Leistungen wurde im Gebäudeversicherung Test auch der Preis für die Versicherungen zu 30% berücksichtigt. Während eine Versicherung mit sehr gut bewertet wurde, gingen 15 weitere mit einer guten Bewertung aus dem Test hervor.

Die vier besten Versicherungen in dem Test waren:

  • WGV (Optimal)
  • Badische Allgemeine (Exklusiv)
  • InterRisk (XXL ohne Beitragsanpassung)
  • Janitos (Best Selection)

Gebäudeversicherung Vergleich der reinen Leistungen

Der von Ascore Das Scoring durchgeführte Vergleich von Wohngebäudeversicherung im Jahr 2016 wurde ausschließlich hinsichtlich der reinen Leistungen durchgeführt, sodass Mehrleistungen nicht zu einer besseren Bewertung führten. Aus diesem Grund sollten Interessierte sich die Versicherungsbedingungen genau ansehen, denn so kann es sein, das der gleiche Schaden bei verschiedenen Versicherungen zu einer unterschiedlichen Summe versichert ist.

Von den 30 verglichenen Anbietern gingen vier als Testsieger mit den besten Bewertungen hervor:

  • Konzept & Marketing (allsafe domo)
  • Interlloyd (Eurosecure-Plus)
  • Gothaer (WEZ 2014 Topschutz inklusive Plusdeckung)
  • InterRisk (Wohngebäude XXL)

Drei Testsieger laut DISQ bei Gebäudeversicherungen

Von 12 Versicherern, die im Jahr 2016 vom DISQ (Deutsches Institut für Service-Qualität) bezüglich ihrer Wohngebäudeversicherung getestet wurden, bekam über die Hälfte eine gute oder sehr gute Bewertung. Bis auf eine der übrigen Anbieter, die nur eine ausreichende Bewertung erzielen konnte, handelt es sich um befriedigende Bewertungen. Im Gebäudeversicherung Test inbegriffen war sowohl der Vergleich der Leistungen als auch der Preise.

Ganze 58% Preisunterschied bestehen zwischen den günstigsten und den teuersten Versicherungen im Test, doch kann damit nicht gesagt werden, dass die besten Versicherungen die teuersten waren.

Die drei Gewinner des Tests sind:

  • HUK-Coburg (Classic)
  • DEVK (VGB 2013 Komfort-Schutz)
  • Bruderhilfe (Classic)

Stiftung Warentest: Testsieger im Gebäudeversicherung Test

Im Jahr 2016 hat die Stiftung Warentest nach fünfjähriger Pause wieder Wohngebäudeversicherung miteinander verglichen und dabei direkt 97 Angebote mit einbezogen. Abgesehen vom klassischen Dreifachschutz, der bei Leitungswasser-, Feuer-, Sturm- und Hagelschäden Schutz bietet, wurden fünf weitere Leistungen bei dem Vergleich betrachtet:

  • Verzicht auf grobe Fahrlässigkeit
  • Übernahme von Abbruch- und Aufräumkosten
  • Mehrkosten bei Neubau durch neue Auflagen
  • Dekontamination
  • Übernahme von Überspannungsschäden

Von der Vielzahl an Angeboten, die im Gebäudeversicherung Test gegenüber gestellt wurden, gehören 30 zu den Empfehlungen der Stiftung. Bei ihnen handelt es sich um Versicherungen, die neben dem Grundschutz auch die zuvor erwähnten Zusatzleistungen beinhalten. Neun der Angebote können dagegen nur eingeschränkt empfohlen werden, da sie auch bei den Zusatzleistungen Einschränkungen aufzeigen.

Von einer Benotung wurde in diesem Gebäudeversicherung Test abgesehen. Dafür wurden sowohl für günstige als auch teure Wohnorte Empfehlungen angegeben, bei denen es sich um besonders preiswerte Versicherungen mit gleichzeitig guten Leistungen handelt.

Die Empfehlungen für Bestandsimmobilien sind Bruderhilfe (Classic), HUK24 (Classic und Classic Plus) und HUK-Coburg (Classic und Classic Plus). Für Neubauten handelt es sich dabei um Die Bayerische (Komfort und Prestige), HUK24 (Classic) und WGV (Optimal).

Allianz (Sicherheit Plus), Janitos (Best Selection 2013) sowie Medien (Top und Premium) sind die Empfehlungen der Stiftung Warentest für Elementarschadenversicherungen, die auch dann leisten, wenn Schaden durch Hochwasser und Rückstau entstanden ist.

Testsieger im Preis-Leistungs-Verhältnis im Gebäudeversicherung Test

Im Test von Euro am Sonntag und Innosystems ging es um das Preis-Leistungs-Verhältnis von Gebäudeversicherungen. Für die Aufnahme in den Test mussten bestimmte Voraussetzungen von den Versicherungen erfüllt werden, bei denen es sich beispielsweise um Leistungen bei grober Fahrlässigkeit handelt. Verglichen wurden dann die Preise der Versicherungen, von denen die bestimmten vorausgesetzten Leistungen gewährleistet wurden. Durch den Test wurde klar, dass durch die Wahl einer günstigeren Versicherung mehrer hundert Euro gespart werden können.

Die folgenden Versicherungen wurden durch den Gebäudeversicherung Test als die besten bewertet:

  • Die Bayerische „Optimal Prestige Paket 3“
  • Domcura „EFH-Konzept Top“
  • Dema „ImmoProtect Top“
  • Medien „Komfort inkl. grobe Fahrlässigkeit/Vandalismus“
  • Janitos „Best Selection“

Sind Interessierten die Kosten für die Versicherung dennoch zu hoch, kann die Wahl auf einen Tarif mit einer höheren Selbstbeteiligung fallen. So werden die Beiträge geringer, das Haus ist aber bei Schäden versichert.

Öko-Test Testsieger unter Gebäudeversicherungen

Auch das Magazin Öko-Test hat im Jahr 2015 Gebäudeversicherungen verglichen und dabei diejenigen Versicherungen als Testsieger ernannt, die möglichst Top-Leistungen zu angemessenen Preisen gewährleisten, denn die Preise für die Versicherungen variieren extrem auf dem Markt und auch bezüglich der Leistungen kann man sich nicht bei jeder Versicherung sicher sein.

Von den 76 verglichenen Tarifen von 36 Anbietern wurden vier mit der Bestnote ausgezeichnet, wobei zwei der Tarife vom gleichen Anbieter stammen. Der Zusatzschutz vor Elementarschäden ist allerdings in keinem der Siegertarife vorhanden:

Die einzige Versicherung, die von Öko-Test als sehr gut bewertet werden konnte, bei der auch Schutz bei Elementarschäden durch Überschwemmung oder Lawinen beispielsweise enthalten ist, stellt der XXL-Tarif der InterRisk dar. Premium von DEVK, Ambiente Top von Basler und Top 2013 vom Häger-Versicherungsverein konnten in dieser Kategorie mit gut bewertet werden.

Top-Wohngebäudeversicherung durch kostenlosen Tarifvergleich

Ein Gebäudeversicherung Rechner kann Sie dabei unterstützen, bei den ganzen Testsiegern den Überblick zu behalten und zu einem fairen und angemessenen Preis auch gute Leistungen zu erhalten.