Infografiken

Durchschnittliche Ausgaben für Weihnachtsgeschenke in Deutschland bis 2021

Die geplanten Ausgaben für die alljährlichen Weihnachtsgeschenken stiegen im Jahr 2021 auf eine Summe von rund 522 Euro pro Kopf. Die Entwicklung der Ausgabebereitschaft für Geschenke kann dabei als ein gesamtwirtschaftlicher Indikator gesehen werden, ob es für Privatpersonen aus ökonomischer Perspektive ein eher positives oder negatives Jahr war.

Gutscheine als beliebteste Geschenke

Die Vorweihnachtszeit um die Monate November und Dezember zählen zu den umsatzstärksten Zeiten des Einzelhandels. In einigen Branchen wie dem Verkauf von Spielwaren oder dem Buchhandel werden zur Weihnachtszeit rund 25 Prozent des gesamten Jahresumsatzes erwirtschaftet. Diese beiden Produktkategorien können zudem als beliebte Geschenke unter den deutschen Tannenbäumen gefunden werden. Am liebsten werden hierzulande jedoch Gutscheine oder Geldgeschenke zu Weihnachten verschenkt.

Wachsender Online-Handel

Ein Großteil der Weihnachtseinkäufe wird mittlerweile über den Online-Handel erledigt. Der Anteil des Online-Handels am gesamten Weihnachtsgeschäfts summierte sich zuletzt auf rund 18 Prozent, mit wachsender Tendenz. Jedoch wird der Online-Handel den vorweihnachtlichen Shopping-Bummel durch die Geschäfte wohl nicht ersetzen können.