Infografiken

Diese Versicherungen besitzen die Deutschen

Diese Versicherungen besitzen die Deutschen

Sechs Versicherungen besitzen Verbraucherinnen und Verbraucher hierzulande im Schnitt. Am meisten verbreitet, nach der gesetzlichen Krankenversicherung, ist die Privathaftpflicht (66 Prozent): Das zeigt eine aktuelle Umfrage des Statista Global Consumer Survey unter 12.559 Personen in Deutschland.

Zu den häufig abgeschlossenen Versicherungen in Deutschland zählen auch die Kfz-Versicherung (64 Prozent), die Hausratversicherung (59 Prozent), die Rechtsschutz- (41 Prozent) und die Unfallversicherung (39 Prozent).

46 Prozent der Befragten fühlen sich über ihre persönlichen Versicherungen gut informiert; zwölf Prozent befürchten, vielleicht nicht die für sie passenden Versicherungen abgeschlossen zu haben.