Infografiken

Die Kfz-Versicherung wird häufig online abgeschlossen

Die Kfz-Versicherung wird häufig online abgeschlossen

Autofahrer, die noch in diesem Jahr ihre Kfz-Versicherung wechseln wollen, können das spätestens bis zum 30. November machen. Bis zu diesem Stichtag ist es noch möglich, die einmonatige Kündigungsfrist einzuhalten und den Wechsel bis zum Jahresende zu vollziehen.

Wie eine Umfrage des Statista Global Consumer Survey vom Mai 2020 unter 2.094 Befragten zeigt, schließen 24 Prozent der Deutschen ihre Kfz-Versicherung online ab. Damit ist die Autoversicherung eine der am häufigsten im Internet abgeschlossenen Versicherungen. 17 Prozent der Befragten haben eine private Haftpflichtversicherung online erworben und 14 Prozent eine Hausratversicherung. Etwas mehr als die Hälfte der Befragten (55 Prozent) hat noch keine Versicherung im Internet abgeschlossen.

Häufigster Grund, die Autoversicherung zu wechseln, ist ein günstigeres Angebot von der Konkurrenz.