Infografiken

Die besten Universitäten in Deutschland

Die besten Universitäten in Deutschland

Einmal im Jahr kürt die Times Higher Education in einem weltweiten Hochschulranking die besten Universitäten der Welt. Diesmal haben es sieben deutsche Unis unter die Top 100 geschafft. Zwei Städte sind dabei sogar mit mehr als einer Hochschule im Ranking vertreten.

Wie die Grafik von Statista zeigt, schneidet die LMU München auch in diesem Jahr deutschlandweit am besten ab. Im weltweiten Ranking steht sie mit 78,6 Gesamtpunkten auf Platz 32 – wie auch schon im Vorjahr. Die Technische Universität München landet in Deutschland auf Rang 2. Mit sogar drei Top Universitäten vertreten ist Berlin: Sowohl die Humboldt-Universität als auch die Universitätsmedizin der Charité und die Freie Universität schaffen es unter die weltweiten Top 100. Die Berliner Unis sind in diesem Jahr die Gewinner unter den deutschen Hochschulen: die Humboldt-Universität steigt einen Rang auf, die Freie Universität schafft es in diesem Jahr Freiburg und Aachen hinter sich zu lassen. Der erste Platz weltweit geht in diesem Jahr erneut an die legendäre Oxford University in England – diese bringt es auf 95,7 von 100 möglichen Punkten.

Bei dem Ranking wird unter anderem die Qualität der Forschung und Lehre an den Hochschulen bewertet, außerdem der Wissenstransfer und die internationale Ausrichtung.