Versicherer

Deutsche Ärzteversicherung

Deutsche Ärzteversicherung

Die Deutsche Ärzteversicherung stellt einen Standardversicherer dar. Hier geht es vor allem um die akademischen Heilberufe. Die deutsche Ärzteversicherung fungiert zudem als Tochtergesellschaft der AXA. Gegründet und eingeführt wurde die Versicherung im Jahr 1881 in der Metropole Berlin. Damals hieß sie noch „ Central Hilfskasse für die Ärzte“. Einer der Gründungsväter erlangte einen großen Bekanntheitsgrad, nämlich Robert Koch der Nobelpreisträger. Im Jahr 1925 begann dann schließlich die Kooperation mit den Ärztekammern. Die Mitglieder dieser Kammer erhielten dabei spezielle Konditionen. 1964 dann schloss die Versicherung ihren ersten Vertrag. (Berufsbandvertrag) Seitdem konnten zahlreiche Geschäftsprozesse und Strukturumwandlungen verzeichnet werden, bis 1996 dann die Versicherung als unabhängige Tochtergesellschaft innerhalb der AXA Gruppe tätig war. 2008 konzipierte die Deutsche Versicherung mit der Bundeszahnärztekammer ein Projekt. Dieses nannte sich DentProtect. In diesem Jahr tat sich die Versicherung mit dem Konsortium zusammen, welches den Namen KlinikRente aufweist.

Leistungen der Ärzteversicherung

Die Produkte werden hier primär durch die Deutsche Ärzte Finanz vertrieben. Bei den Produkten geht es sowohl um Versicherungsleistungen als auch um Finanzpakete. Weiterhin werden die Produkte über den AXA Außendienst verkauft. Im Umlauf sind zum Beispiel Versicherungspakete im Rahmen der Berufshaftpflichtversicherung, der Student Vorklinik oder Klinik, Student im PJ sowie der Assistenzarzt Versicherung. Auch für Angestellte gibt es exklusive Versicherungspakete und Vorsorgekonzepte. Ein Berufsunfähigkeitsschutz ist dabei auch für Ärzte interessant, genauso wie die betriebliche Altersvorsorge. Wer Fragen zu einzelnen Leistungen oder Pakten hat, kann sich bei Bedarf auch gerne per Hotline informieren. Die Website gibt zusätzliche Infos, genauso wie exklusive Berater. Die Geschäftszeiten können der Website entnommen werden und möglich ist es auch, ein Gesprächstermin per E-Mail oder Kontaktformular zu vereinbaren. In Genuss dieser Versicherung kommen weiterhin beispielsweise Medizinstudenten, Jungmediziner sowie Ärzte. Apotheker und auch Zahnmediziner gehören ebenfalls zur Zielgruppe. Dabei ist es mittlerweile auch online machbar, diverse Daten zu ändern, Verträge abzuschließen oder bei Bedarf zu ändern. Tierärzte und Psychotherapeuten können diese Leistungen ebenfalls in Anspruch nehmen. Zur Verfügung steht zudem der Berufsunfähigkeitsschutz, welcher mehr Flexibilität im Rahmen der Elternzeit verschafft. Diese Leistung bringt Eltern großen Mehrwert, so wird diese ganz besondere Phase im Leben eines Menschen noch versüßt.

Besonderheiten und Auszeichnungen der deutschen Ärzteversicherung

Besonders an dieser Versicherung ist unter anderem der Beirat, welcher sich aus renommierten Experten zusammensetzt. Produktkonzepte mit Mehrwert bereichern das Leben der Versicherungsnehmer bei der deutschen Versicherung erheblich. Sicher fühlen sich Kunden auch mit der Tatsache, dass das Unternehmen Teil der AXA Gruppe ist, welche einen Weltkonzern darstellt. Die Produkte der deutschen Versicherung sind zudem nicht nur einfach ausgezeichnet, sondern gleich doppelt. Das Analyse Unternehmen Morgen und Morgen hat die Versicherung mit sehr guten Noten und Bestnoten ausgezeichnet. Diese Auszeichnungen zahlen sich letzten Endes natürlich für den Kunden aus, denn dieser erhält besten Versicherungsschutz im vollen Umfang. Dieser Schutz ist speziell auf diese besondere Berufsgruppe zugeschnitten und deckt dabei jeden Bedarf ab. Wenn Ärzte oder jene die es werden wollen, noch mehr Infos zu den einzelnen Leistungen suchen, werden sie auf der Website der deutschen Versicherung fündig. Dort werden dann auch Tarifmodelle und diverse Konzepte dazu vorgestellt.

Diese Versicherungen werden angeboten

  • Basis­rente (fonds­ge­bun­den)
  • Berufs­un­fä­hig­keits-/Inva­li­di­täts­ver­si­che­rung
  • Betrieb­li­che Alters­vor­sorge
  • Kran­ken­ver­si­che­rung/Kran­ken­zu­satz­ver­si­che­rung
  • Pfle­ge­ver­si­che­rung
  • Ren­ten­ver­si­che­rung (fonds­ge­bun­den)
  • Ren­ten­ver­si­che­rung (klas­sisch)
  • Risi­ko­le­bens­ver­si­che­rung

Kontakt

Anschrift Colo­nia-Allee 10 – 20
51067 Köln
Tele­fon 0221-148-22700
Fax 0221-148-24017
E-Mail service@aerzteversicherung.de
Internet https://www.aerzteversicherung.de