Versicherer

Advocard

ADVOCARD

Die Advocard Rechtsschutz Versicherung stellt einen Rechtsschutzversicherer dar, welcher am 14. November 1968 ins Leben gerufen wurde. Der Begriff advocatus stammt dabei aus dem lateinischen und bedeutet soviel wie „der Hinzugerufene“. Das Unternehmen befindet sich in Hamburg und war anfangs zunächst in Gewerkschaftsbesitz. Die Versicherung wurde im Jahr 1987 an die Aachener Münchner abgetreten. Aktuell ist es so, dass die Adocard einen wichtigen Teil der Generali Deutschland darstellt. Seinerzeit wurde dann auch die recht bekannte Advocard Rechtsschutzkarte mit dem Schauspieler Manfred Krug vorgestellt. Bekannt wurde die Werbung durch das Radio und durch das Fernsehen. Viele Menschen kennen daher noch den bekannten Slogan „Advocard ist Anwalts Liebling”. Diese Marketingstrategie hatte viel Erfolg und so wurde das Unternehmen im Jahr 1990 in Advocard Rechtsschutz Versicherung AG umbenannt. Mittlerweile ist die Advocard in einem Objekt nahe des Hauptbahnhofes in Hamburg, genauso wie andere Firmenteile des Unternehmens Generali. Immer mehr Menschen werden im Laufe ihres Lebens darauf aufmerksam, wie angenehm es ist, sorglos zu reisen, sicher im Netz zu shoppen und generell keine Sorgen bezüglich etwaiger finanzieller Risiken haben zu müssen. Hier kommt die Advocard ins Spiel, welche einen entsprechenden Beistand im Alltag und zu besonderen Situationen bieten kann. 

Leistungen der Advocard Rechtsschutzversicherung 

Wer verschiedene Aspekte seines Lebens abgesichert hat, kann einfach ruhiger durchs Leben schreiten. Die Advocard begleitet ihre Kunden seit nunmehr 50 Jahren als verlässlicher und starker Partner in Sachen Rechtsschutz. Schnelle Klärung der Sachlange ist hier genauso selbstverständlich wie die einfache Kostenübernahme. Kompetent und professionell gehen die entsprechenden Abläufe von statten, bei kleineren Ungereimtheiten genauso wie bei kostspieligeren Streitigkeiten oder gar Prozessen. Sehr praktisch ist, dass sich Leistungen und Tarife genau an die Anforderungen der Rechtsschutzversicherungsnehmer anpassen lassen. Die Leistungen umfassen dabei zum Beispiel die telefonische Rechtsberatung sowie die Rechtsberatung per Internet. Mediation und unbegrenzte Versicherungssumme sowie Strafkaution fallen ebenfalls in die Offerte. Dabei ist sogar eine weltweite Deckung ohne zeitliche Einschränkung möglich. Je nach Affinität und Anforderung kann ein Komplettpaket gewählt werden, so bleiben keine Leistungen offen, wenn es mal zu Bedarf kommen sollte. Praktisch und funktional ist auch der Advocard-Beitragsrechner, so kann Frau oder Mann im Vorfeld schon den jeweiligen Tarif ausrechnen lassen. In diesem Zusammenhang werden sogenannte Pflichtfeldtarifbausteine angeboten. Der Basisschutz greift hier im Kombination mit den weiteren Rechtsschutzsparten wie Beruf, Wohnung oder Verkehr. Um den Tarif zu errechnen, können Interessenten dann noch angeben, ob sie Single sind oder als Familie versichert werden möchten. So einfach kann es also sein, für seinen eigenen Schutz und den seiner Angehörigen zu sorgen. So sind Kunden auch in arbeitsrechtlichen Fragen abgesichert, in verkehrsspezifischen Belangen sowie in wohnungsrechtlichen Fragen. 

Besonderheiten und Auszeichnungen der Advocard Rechtsschutz 

Das Besondere an der Advocard ist die ausgezeichnete Kundenzufriedenheit, da die Belange des Kunden und des potentiellen Kunden stets an erster Stelle stehen. Die Testurteile kommen dabei von unabhängigen Medien und Instituten. Die Advocard versichert dabei nicht nur Privatpersonen, sondern auch Unternehmer und Gewerbetreibende. Auch Freiberufler können umfassenden Rechtsschutz in Anspruch nehmen. Breit gefächerte Angebote sorgen für einen Rundumschutz in sämtlichen Rechtsfragen rund um den Alltag.  

Diese Versicherungen werden angeboten

  • Rechts­schutz­ver­si­che­rung

Kontakt

Anschrift Besen­bin­der­hof 43
20097 Ham­burg
Tele­fon 040-23731-0
Fax 040-23731-267
E-Mail nachricht@advocard.de
Internet https://www.advocard.de