Infografiken

7-Tage-Inzidenz steigt auf Rekordwert

Die Zahl der Corona-Fälle je 100.000 Einwohner hat einen Rekordwert erreicht. Sie liegt aktuellen Daten zufolge mit 201,1 höher als alle zuvor vom Robert Koch-Institut (RKI) ausgegeben Werte und übertrifft die Spitzenwerte aus der zweiten und dritten Welle. Das zeigt die Statista-Grafik auf Basis von Daten des RKI. Experten gehen aufgrund der Impfsituation davon aus, dass das Gesundheitssystem jetzt mehr Neuinfektionen aushalten kann als vor den Impfungen, da diese sehr gut vor schweren Krankheitsverläufen schützen. Trotzdem warnte Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow am vergangenen Freitag in bisher ungeahnter Schärfe: „Wir werden in den nächsten Tagen an die Situation kommen, dass wir nicht mehr genügend Intensivbetten haben“, sagte der Linken-Politiker in einem ZDF-Interview.

Bis zum heutigen Tag hat sich das Virus in mehr als 190 Ländern ausgebreitet und weltweit über 240 Millionen Menschen infiziert. Die Zahl der Todesopfer in Zusammenhang mit dem Virus beläuft sich derzeit auf über 5 Millionen.