Infografiken

100.119 Corona-Tote seit März 2020

100.119 Menschen in Deutschland sind im Zusammenhang mit einer COVID-19-Infektion verstorben – davon rund 54.000 im laufenden Jahr. Aktuell steigt die Zahl der täglichen Todesfälle wieder sichtbar an, wie der Blick auf die Grafik zeigt. Angesichts der stark steigenden Inzidenz gehen Expert:innen einer kürzlich vom MDR veröffentlichten Modellsimulation von bis zu 300.000 weiteren Toten aus. RKI-Chef Lothar Wieler sagte kürzlich in der Zeit: “Wenn sich 50.000 Menschen infizieren, werden 400 von ihnen sterben.” Während Politik und Gesellschaft aktuell nichts von Einschränkungen und Lockdowns hören wollen, sind sich bei einer Maßnahme fast alle einig – die Impfquote muss gesteigert werden. Warum zeigt eine Grafik, die Impfquote und Inzidenz in Zusammenhang setzt: So hat das Sachsen die niedrigste Impfquote aller Länder und mit rund 970 Infektionen je 100.000 Einwohnern in den letzten sieben Tagen den höchsten Inzidenz-Wert. Bei Ländern mit Impfquoten von über 70 Prozent liegen die Inzidenzen dagegen in der Spitze bei 364 (Saarland). In Bremen liegt die Inzidenz sogar unter 150.